Thanom Kittikachorn, (thailändisch ถนอม กิตติขจร, Aussprache: [tʰànɔ̌ːm kìttìkʰàt͡ɕɔ̌ːn]; * 11. August 1911 in Ban Nong Luang, Amphoe Mueang Tak, Provinz Tak; † 16. Juni 2004 in Bangkok) war ein thailändischer Heeresoffizier und Politiker. Nach einem Staatsstreich des Militärs war er vorübergehend von Dezember 1957 bis Oktober 1958 und, nach dem Tod seines Förderers Sarit Thanarat, erneut von 1963 bis 1973 Ministerpräsident von Thailand. Ab 1964 führte er den Rang eines Feldmarschalls.

Property Value
dbo:abstract
  • Thanom Kittikachorn, (thailändisch ถนอม กิตติขจร, Aussprache: [tʰànɔ̌ːm kìttìkʰàt͡ɕɔ̌ːn]; * 11. August 1911 in Ban Nong Luang, Amphoe Mueang Tak, Provinz Tak; † 16. Juni 2004 in Bangkok) war ein thailändischer Heeresoffizier und Politiker. Nach einem Staatsstreich des Militärs war er vorübergehend von Dezember 1957 bis Oktober 1958 und, nach dem Tod seines Förderers Sarit Thanarat, erneut von 1963 bis 1973 Ministerpräsident von Thailand. Ab 1964 führte er den Rang eines Feldmarschalls. (de)
  • Thanom Kittikachorn, (thailändisch ถนอม กิตติขจร, Aussprache: [tʰànɔ̌ːm kìttìkʰàt͡ɕɔ̌ːn]; * 11. August 1911 in Ban Nong Luang, Amphoe Mueang Tak, Provinz Tak; † 16. Juni 2004 in Bangkok) war ein thailändischer Heeresoffizier und Politiker. Nach einem Staatsstreich des Militärs war er vorübergehend von Dezember 1957 bis Oktober 1958 und, nach dem Tod seines Förderers Sarit Thanarat, erneut von 1963 bis 1973 Ministerpräsident von Thailand. Ab 1964 führte er den Rang eines Feldmarschalls. (de)
dbo:birthDate
  • 1911-08-11 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 2004-06-16 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 129325813
dbo:lccn
  • n/86/64809
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 57688932
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 266583 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155029895 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • thailändischer General und Politiker
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • thailändischer General und Politiker
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Thanom Kittikachorn, (thailändisch ถนอม กิตติขจร, Aussprache: [tʰànɔ̌ːm kìttìkʰàt͡ɕɔ̌ːn]; * 11. August 1911 in Ban Nong Luang, Amphoe Mueang Tak, Provinz Tak; † 16. Juni 2004 in Bangkok) war ein thailändischer Heeresoffizier und Politiker. Nach einem Staatsstreich des Militärs war er vorübergehend von Dezember 1957 bis Oktober 1958 und, nach dem Tod seines Förderers Sarit Thanarat, erneut von 1963 bis 1973 Ministerpräsident von Thailand. Ab 1964 führte er den Rang eines Feldmarschalls. (de)
  • Thanom Kittikachorn, (thailändisch ถนอม กิตติขจร, Aussprache: [tʰànɔ̌ːm kìttìkʰàt͡ɕɔ̌ːn]; * 11. August 1911 in Ban Nong Luang, Amphoe Mueang Tak, Provinz Tak; † 16. Juni 2004 in Bangkok) war ein thailändischer Heeresoffizier und Politiker. Nach einem Staatsstreich des Militärs war er vorübergehend von Dezember 1957 bis Oktober 1958 und, nach dem Tod seines Förderers Sarit Thanarat, erneut von 1963 bis 1973 Ministerpräsident von Thailand. Ab 1964 führte er den Rang eines Feldmarschalls. (de)
rdfs:label
  • Thanom Kittikachorn (de)
  • Thanom Kittikachorn (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Thanom Kittikachorn (de)
  • Thanom Kittikachorn
foaf:nick
  • ถนอม กิตติขจร (thailändisch) (de)
  • ถนอม กิตติขจร (thailändisch) (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of