Das Thüringer Gerichtsstandortgesetz vom 16. August 1993 regelt den Sitz und den Bezirk der Gerichte der ordentlichen Gerichtsbarkeit und der Staatsanwaltschaften des Landes Thüringen.

Property Value
dbo:abstract
  • Das Thüringer Gerichtsstandortgesetz vom 16. August 1993 regelt den Sitz und den Bezirk der Gerichte der ordentlichen Gerichtsbarkeit und der Staatsanwaltschaften des Landes Thüringen. (de)
  • Das Thüringer Gerichtsstandortgesetz vom 16. August 1993 regelt den Sitz und den Bezirk der Gerichte der ordentlichen Gerichtsbarkeit und der Staatsanwaltschaften des Landes Thüringen. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7546737 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158068119 (xsd:integer)
prop-de:abkürzung
  • ThürGStG
prop-de:art
prop-de:datumgesetz
  • 1993-08-16 (xsd:date)
prop-de:geltungsbereich
prop-de:inkrafttreten
  • 1993-09-01 (xsd:date)
prop-de:inkrafttretenletzteänderung
  • 2011-11-05 (xsd:date)
prop-de:kurztitel
  • Thüringer Gerichtsstandortgesetz
prop-de:letzteänderung
  • Thüringer Gesetz zur Änderung gerichtsorganisatorischer Regelungen vom 25. Oktober 2011
prop-de:rechtsmaterie
prop-de:titel
  • Thüringer Gesetz über den Sitz und den Bezirk der Gerichte der ordentlichen Gerichtsbarkeit und der Staatsanwaltschaften
dct:subject
rdfs:comment
  • Das Thüringer Gerichtsstandortgesetz vom 16. August 1993 regelt den Sitz und den Bezirk der Gerichte der ordentlichen Gerichtsbarkeit und der Staatsanwaltschaften des Landes Thüringen. (de)
  • Das Thüringer Gerichtsstandortgesetz vom 16. August 1993 regelt den Sitz und den Bezirk der Gerichte der ordentlichen Gerichtsbarkeit und der Staatsanwaltschaften des Landes Thüringen. (de)
rdfs:label
  • Thüringer Gerichtsstandortgesetz (de)
  • Thüringer Gerichtsstandortgesetz (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of