Der TSC Eintracht 1848/1895 Korporation zu Dortmund ist mit 7000 Mitgliedern der größte Sportverein an aktiven Mitgliedern der Stadt Dortmund. Er ging aus einer Fusion der Vereine TuS Eintracht Dortmund und Dortmunder SC 95 im Jahre 1969 hervor. Das weitläufige Clubgelände mit zwei Dreifachsporthallen, mehreren Gymnastikhallen, Rasensportplatz mit Laufbahn, einem Kunstrasenfußballplatz, zwei kleinen Kunstrasen-Nebenplätzen und zwei Beachvolleyballplätzen befindet sich unweit der Westfalenhalle und des Signal Iduna Parks an der Victor-Toyka-Straße. Die Vereinsfarben sind royalblau-weiß, das Vereinswappen zeigt ein stilisiertes dynamisches kleines e für Eintracht.

Property Value
dbo:abbreviation
  • TSC Eintracht Dortmund
dbo:abstract
  • Der TSC Eintracht 1848/1895 Korporation zu Dortmund ist mit 7000 Mitgliedern der größte Sportverein an aktiven Mitgliedern der Stadt Dortmund. Er ging aus einer Fusion der Vereine TuS Eintracht Dortmund und Dortmunder SC 95 im Jahre 1969 hervor. Das weitläufige Clubgelände mit zwei Dreifachsporthallen, mehreren Gymnastikhallen, Rasensportplatz mit Laufbahn, einem Kunstrasenfußballplatz, zwei kleinen Kunstrasen-Nebenplätzen und zwei Beachvolleyballplätzen befindet sich unweit der Westfalenhalle und des Signal Iduna Parks an der Victor-Toyka-Straße. Die Vereinsfarben sind royalblau-weiß, das Vereinswappen zeigt ein stilisiertes dynamisches kleines e für Eintracht. Der Verein verfügt über 28 Abteilungen, wobei Gymnastik, Fitness, Fußball, Hockey und der Kinder-/Jugendsport die größten Sparten sind. Des Weiteren gibt es noch Angebote unter anderem in Badminton, Basketball, Fechten, Judo, Kanu, Karate, Aikido, Arnis (Kampfkunst), Yawara, Leichtathletik, Rhythmische Sportgymnastik, Tischtennis, Tauchen, Rock ’n’ Roll (Tanz), Lacrosse und Volleyball. Bekannte Mitglieder sind die Olympiasieger von 1972 im Hockey Michael Krause und Werner Kaessmann, die Weltmeisterin von 1975 in der Rhythmische Sportgymnastik Carmen Rischer sowie die mehrfache deutsche Meisterin im Eiskunstlauf Marina Kielmann. Willi Daume begann seine Funktionärstätigkeit beim TSC Eintracht als Jugend- und Handballwart. (de)
  • Der TSC Eintracht 1848/1895 Korporation zu Dortmund ist mit 7000 Mitgliedern der größte Sportverein an aktiven Mitgliedern der Stadt Dortmund. Er ging aus einer Fusion der Vereine TuS Eintracht Dortmund und Dortmunder SC 95 im Jahre 1969 hervor. Das weitläufige Clubgelände mit zwei Dreifachsporthallen, mehreren Gymnastikhallen, Rasensportplatz mit Laufbahn, einem Kunstrasenfußballplatz, zwei kleinen Kunstrasen-Nebenplätzen und zwei Beachvolleyballplätzen befindet sich unweit der Westfalenhalle und des Signal Iduna Parks an der Victor-Toyka-Straße. Die Vereinsfarben sind royalblau-weiß, das Vereinswappen zeigt ein stilisiertes dynamisches kleines e für Eintracht. Der Verein verfügt über 28 Abteilungen, wobei Gymnastik, Fitness, Fußball, Hockey und der Kinder-/Jugendsport die größten Sparten sind. Des Weiteren gibt es noch Angebote unter anderem in Badminton, Basketball, Fechten, Judo, Kanu, Karate, Aikido, Arnis (Kampfkunst), Yawara, Leichtathletik, Rhythmische Sportgymnastik, Tischtennis, Tauchen, Rock ’n’ Roll (Tanz), Lacrosse und Volleyball. Bekannte Mitglieder sind die Olympiasieger von 1972 im Hockey Michael Krause und Werner Kaessmann, die Weltmeisterin von 1975 in der Rhythmische Sportgymnastik Carmen Rischer sowie die mehrfache deutsche Meisterin im Eiskunstlauf Marina Kielmann. Willi Daume begann seine Funktionärstätigkeit beim TSC Eintracht als Jugend- und Handballwart. (de)
dbo:purpose
  • Sportverein
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1671155 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157273056 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 7.465000 (xsd:double)
prop-de:gründung
  • 1848 (xsd:integer)
prop-de:liga
  • Bezirksliga Westfalen 8
prop-de:logo
  • 200 (xsd:integer)
prop-de:mitglieder
  • 7000 (xsd:integer)
prop-de:name
  • TSC Eintracht Dortmund Fußball
prop-de:ns
  • 51.493056 (xsd:double)
prop-de:plätze
  • 3000 (xsd:integer)
prop-de:rang
  • 11 (xsd:integer)
prop-de:region
  • DE-NW
prop-de:saison
  • 2015 (xsd:integer)
prop-de:sitz
  • 44139 (xsd:integer)
  • Victor-Toyka-Straße 6
prop-de:stadion
prop-de:trainer
  • Mark Elbracht
prop-de:type
  • city
prop-de:vorsitz
  • Alexander Kiel
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Der TSC Eintracht 1848/1895 Korporation zu Dortmund ist mit 7000 Mitgliedern der größte Sportverein an aktiven Mitgliedern der Stadt Dortmund. Er ging aus einer Fusion der Vereine TuS Eintracht Dortmund und Dortmunder SC 95 im Jahre 1969 hervor. Das weitläufige Clubgelände mit zwei Dreifachsporthallen, mehreren Gymnastikhallen, Rasensportplatz mit Laufbahn, einem Kunstrasenfußballplatz, zwei kleinen Kunstrasen-Nebenplätzen und zwei Beachvolleyballplätzen befindet sich unweit der Westfalenhalle und des Signal Iduna Parks an der Victor-Toyka-Straße. Die Vereinsfarben sind royalblau-weiß, das Vereinswappen zeigt ein stilisiertes dynamisches kleines e für Eintracht. (de)
  • Der TSC Eintracht 1848/1895 Korporation zu Dortmund ist mit 7000 Mitgliedern der größte Sportverein an aktiven Mitgliedern der Stadt Dortmund. Er ging aus einer Fusion der Vereine TuS Eintracht Dortmund und Dortmunder SC 95 im Jahre 1969 hervor. Das weitläufige Clubgelände mit zwei Dreifachsporthallen, mehreren Gymnastikhallen, Rasensportplatz mit Laufbahn, einem Kunstrasenfußballplatz, zwei kleinen Kunstrasen-Nebenplätzen und zwei Beachvolleyballplätzen befindet sich unweit der Westfalenhalle und des Signal Iduna Parks an der Victor-Toyka-Straße. Die Vereinsfarben sind royalblau-weiß, das Vereinswappen zeigt ein stilisiertes dynamisches kleines e für Eintracht. (de)
rdfs:label
  • TSC Eintracht Dortmund (de)
  • TSC Eintracht Dortmund (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Turn- und Sport-Club Eintracht von 1848/95, Korporation zu Dortmund (de)
  • Turn- und Sport-Club Eintracht von 1848/95, Korporation zu Dortmund (de)
is dbo:club of
is dbo:managerClub of
is dbo:trainerClub of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbo:youthClub of
is prop-de:meister of
is foaf:primaryTopic of