Sundarbazar (Nepali: सुन्दरबजार) ist eine Stadt (Munizipalität) im Distrikt Lamjung der Verwaltungszone Gandaki in Zentral-Nepal. Sundarbazar liegt am Zusammenfluss von Paundi Khola und Marsyangdi 12 km südsüdöstlich der Distrikthauptstadt Besisahar. Am Ufer des Marsyangdi befindet sich das Wasserkraftwerk Middle Marsyangdi HEP. Die Stadt Sundarbazar entstand Ende 2014 durch Zusammenschluss der Village Development Committees Bhoteodar, Kunchha, Parewadanda, Sundarbazar und Tarku. Das Stadtgebiet umfasst 43,3 km².

Property Value
dbo:PopulatedPlace/areaUrban
  • 43.3
dbo:abstract
  • Sundarbazar (Nepali: सुन्दरबजार) ist eine Stadt (Munizipalität) im Distrikt Lamjung der Verwaltungszone Gandaki in Zentral-Nepal. Sundarbazar liegt am Zusammenfluss von Paundi Khola und Marsyangdi 12 km südsüdöstlich der Distrikthauptstadt Besisahar. Am Ufer des Marsyangdi befindet sich das Wasserkraftwerk Middle Marsyangdi HEP. Die Stadt Sundarbazar entstand Ende 2014 durch Zusammenschluss der Village Development Committees Bhoteodar, Kunchha, Parewadanda, Sundarbazar und Tarku. Das Stadtgebiet umfasst 43,3 km². (de)
  • Sundarbazar (Nepali: सुन्दरबजार) ist eine Stadt (Munizipalität) im Distrikt Lamjung der Verwaltungszone Gandaki in Zentral-Nepal. Sundarbazar liegt am Zusammenfluss von Paundi Khola und Marsyangdi 12 km südsüdöstlich der Distrikthauptstadt Besisahar. Am Ufer des Marsyangdi befindet sich das Wasserkraftwerk Middle Marsyangdi HEP. Die Stadt Sundarbazar entstand Ende 2014 durch Zusammenschluss der Village Development Committees Bhoteodar, Kunchha, Parewadanda, Sundarbazar und Tarku. Das Stadtgebiet umfasst 43,3 km². (de)
dbo:areaUrban
  • 43300000.000000 (xsd:double)
dbo:censusYear
  • 2011-01-01 (xsd:date)
dbo:elevation
  • 610.000000 (xsd:double)
dbo:foundingYear
  • 2014-01-01 (xsd:date)
dbo:isoCodeRegion
  • NP-GA
dbo:leaderTitle
  • Chief Executive Officer (de)
  • Chief Executive Officer (de)
dbo:locatedInArea
dbo:populationUrban
  • 20475 (xsd:integer)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8977142 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 147845053 (xsd:integer)
prop-de:anmerkungen
  • 14 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • SUNDARBAZAR.jpg
prop-de:bmStand
  • Oktober 2015
prop-de:breite
  • 28128584 (xsd:integer)
prop-de:bürgermeister
  • Sukdev Lamsal
prop-de:länge
  • 84411621 (xsd:integer)
prop-de:ve2Art
  • Zone
prop-de:ve3Art
  • Distrikt
dct:subject
georss:point
  • 28.128584 84.411621
rdf:type
rdfs:comment
  • Sundarbazar (Nepali: सुन्दरबजार) ist eine Stadt (Munizipalität) im Distrikt Lamjung der Verwaltungszone Gandaki in Zentral-Nepal. Sundarbazar liegt am Zusammenfluss von Paundi Khola und Marsyangdi 12 km südsüdöstlich der Distrikthauptstadt Besisahar. Am Ufer des Marsyangdi befindet sich das Wasserkraftwerk Middle Marsyangdi HEP. Die Stadt Sundarbazar entstand Ende 2014 durch Zusammenschluss der Village Development Committees Bhoteodar, Kunchha, Parewadanda, Sundarbazar und Tarku. Das Stadtgebiet umfasst 43,3 km². (de)
  • Sundarbazar (Nepali: सुन्दरबजार) ist eine Stadt (Munizipalität) im Distrikt Lamjung der Verwaltungszone Gandaki in Zentral-Nepal. Sundarbazar liegt am Zusammenfluss von Paundi Khola und Marsyangdi 12 km südsüdöstlich der Distrikthauptstadt Besisahar. Am Ufer des Marsyangdi befindet sich das Wasserkraftwerk Middle Marsyangdi HEP. Die Stadt Sundarbazar entstand Ende 2014 durch Zusammenschluss der Village Development Committees Bhoteodar, Kunchha, Parewadanda, Sundarbazar und Tarku. Das Stadtgebiet umfasst 43,3 km². (de)
rdfs:label
  • Sundarbazar (de)
  • Sundarbazar (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 28.128584 (xsd:float)
geo:long
  • 84.411621 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Sundarbazar (de)
  • सुन्दरबजार नगरपालिका (de)
  • Sundarbazar Nagarpalika (de)
  • Sundarbazar (de)
  • सुन्दरबजार नगरपालिका (de)
  • Sundarbazar Nagarpalika (de)
is foaf:primaryTopic of