Das Studentendorf Efferen ist ein Studentenwohnheim vorzugsweise für Studenten der Kölner Universität. Es entstand durch eine Initial-Spende des Bayer AG Vorstandes und Ehrendoktors der Universität zu Köln, Ulrich Haberland, in Höhe von einer Million DM an die Universität zu Köln und das „Kölner Studentenwerk“ im Jahr 1960 kurz vor seinem Tod.

Property Value
dbo:abstract
  • Das Studentendorf Efferen ist ein Studentenwohnheim vorzugsweise für Studenten der Kölner Universität. Es entstand durch eine Initial-Spende des Bayer AG Vorstandes und Ehrendoktors der Universität zu Köln, Ulrich Haberland, in Höhe von einer Million DM an die Universität zu Köln und das „Kölner Studentenwerk“ im Jahr 1960 kurz vor seinem Tod. (de)
  • Das Studentendorf Efferen ist ein Studentenwohnheim vorzugsweise für Studenten der Kölner Universität. Es entstand durch eine Initial-Spende des Bayer AG Vorstandes und Ehrendoktors der Universität zu Köln, Ulrich Haberland, in Höhe von einer Million DM an die Universität zu Köln und das „Kölner Studentenwerk“ im Jahr 1960 kurz vor seinem Tod. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7976053 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 147333113 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 6910651 (xsd:integer)
prop-de:ns
  • 50893505 (xsd:integer)
prop-de:pop
  • 10928 (xsd:integer)
prop-de:region
  • DE-NW
prop-de:type
  • city
dct:subject
georss:point
  • 50.893505 6.910651
rdf:type
rdfs:comment
  • Das Studentendorf Efferen ist ein Studentenwohnheim vorzugsweise für Studenten der Kölner Universität. Es entstand durch eine Initial-Spende des Bayer AG Vorstandes und Ehrendoktors der Universität zu Köln, Ulrich Haberland, in Höhe von einer Million DM an die Universität zu Köln und das „Kölner Studentenwerk“ im Jahr 1960 kurz vor seinem Tod. (de)
  • Das Studentendorf Efferen ist ein Studentenwohnheim vorzugsweise für Studenten der Kölner Universität. Es entstand durch eine Initial-Spende des Bayer AG Vorstandes und Ehrendoktors der Universität zu Köln, Ulrich Haberland, in Höhe von einer Million DM an die Universität zu Köln und das „Kölner Studentenwerk“ im Jahr 1960 kurz vor seinem Tod. (de)
rdfs:label
  • Studentendorf Efferen (de)
  • Studentendorf Efferen (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 50.893505 (xsd:float)
geo:long
  • 6.910651 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of