Stepan Semjonowitsch Schtschukin (russisch Степан Семёнович Щукин; * 1754; † 10. Oktober 1828) war ein russischer Maler, der vor allem Porträts malte. Er erlernte sein Handwerk bei Dmitri Lewizki an der Russischen Kunstakademie. 1787 wurde er für ein Porträt des Zaren Paul I. zum Akademiker erhoben. * Selbstporträt, 1785 * Porträt Paul I., 1787 * „Kinderbildnis“, 1811

Property Value
dbo:abstract
  • Stepan Semjonowitsch Schtschukin (russisch Степан Семёнович Щукин; * 1754; † 10. Oktober 1828) war ein russischer Maler, der vor allem Porträts malte. Er erlernte sein Handwerk bei Dmitri Lewizki an der Russischen Kunstakademie. 1787 wurde er für ein Porträt des Zaren Paul I. zum Akademiker erhoben. * Selbstporträt, 1785 * Porträt Paul I., 1787 * „Kinderbildnis“, 1811 (de)
  • Stepan Semjonowitsch Schtschukin (russisch Степан Семёнович Щукин; * 1754; † 10. Oktober 1828) war ein russischer Maler, der vor allem Porträts malte. Er erlernte sein Handwerk bei Dmitri Lewizki an der Russischen Kunstakademie. 1787 wurde er für ein Porträt des Zaren Paul I. zum Akademiker erhoben. * Selbstporträt, 1785 * Porträt Paul I., 1787 * „Kinderbildnis“, 1811 (de)
dbo:birthDate
  • 1754-01-01 (xsd:date)
dbo:deathDate
  • 1828-10-10 (xsd:date)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 4334193 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 150600899 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • 1754 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • russischer Maler
dc:description
  • russischer Maler
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Stepan Semjonowitsch Schtschukin (russisch Степан Семёнович Щукин; * 1754; † 10. Oktober 1828) war ein russischer Maler, der vor allem Porträts malte. Er erlernte sein Handwerk bei Dmitri Lewizki an der Russischen Kunstakademie. 1787 wurde er für ein Porträt des Zaren Paul I. zum Akademiker erhoben. * Selbstporträt, 1785 * Porträt Paul I., 1787 * „Kinderbildnis“, 1811 (de)
  • Stepan Semjonowitsch Schtschukin (russisch Степан Семёнович Щукин; * 1754; † 10. Oktober 1828) war ein russischer Maler, der vor allem Porträts malte. Er erlernte sein Handwerk bei Dmitri Lewizki an der Russischen Kunstakademie. 1787 wurde er für ein Porträt des Zaren Paul I. zum Akademiker erhoben. * Selbstporträt, 1785 * Porträt Paul I., 1787 * „Kinderbildnis“, 1811 (de)
rdfs:label
  • Stepan Semjonowitsch Schtschukin (de)
  • Stepan Semjonowitsch Schtschukin (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Stepan Semjonowitsch
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Schtschukin, Stepan Semjonowitsch (de)
  • Stepan Semjonowitsch Schtschukin
foaf:nick
  • Щукин, Степан Семёнович (russisch) (de)
  • Щукин, Степан Семёнович (russisch) (de)
foaf:surname
  • Schtschukin
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of