St. Lambertus, die dem Heiligen Lambertus geweihte katholische Pfarrkirche zu Erkelenz hatte drei Vorgängerbauten, deren erster ein fränkischer Saalbau war und Anfang des 11. Jahrhunderts zu einem romanischen Längsbau erweitert wurde, der seinerseits einem im Jahre 1418 konsekrierten und im Zweiten Weltkrieg zerstörten gotischen Kirchenschiff wich. Der 83 Meter hohe Kirchturm ist im Jahre 1458 im Stil flandrischer oder brabanter Türme erbaut worden. Seit dem 1. Januar 2015 ist sie die Pfarrkirche der neuen, durch Fusion gebildeten, Pfarrei Christkönig Erkelenz.

Property Value
dbo:abstract
  • St. Lambertus, die dem Heiligen Lambertus geweihte katholische Pfarrkirche zu Erkelenz hatte drei Vorgängerbauten, deren erster ein fränkischer Saalbau war und Anfang des 11. Jahrhunderts zu einem romanischen Längsbau erweitert wurde, der seinerseits einem im Jahre 1418 konsekrierten und im Zweiten Weltkrieg zerstörten gotischen Kirchenschiff wich. Der 83 Meter hohe Kirchturm ist im Jahre 1458 im Stil flandrischer oder brabanter Türme erbaut worden. Seit dem 1. Januar 2015 ist sie die Pfarrkirche der neuen, durch Fusion gebildeten, Pfarrei Christkönig Erkelenz. (de)
  • St. Lambertus, die dem Heiligen Lambertus geweihte katholische Pfarrkirche zu Erkelenz hatte drei Vorgängerbauten, deren erster ein fränkischer Saalbau war und Anfang des 11. Jahrhunderts zu einem romanischen Längsbau erweitert wurde, der seinerseits einem im Jahre 1418 konsekrierten und im Zweiten Weltkrieg zerstörten gotischen Kirchenschiff wich. Der 83 Meter hohe Kirchturm ist im Jahre 1458 im Stil flandrischer oder brabanter Türme erbaut worden. Seit dem 1. Januar 2015 ist sie die Pfarrkirche der neuen, durch Fusion gebildeten, Pfarrei Christkönig Erkelenz. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3376277 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157439794 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 6.315556 (xsd:double)
prop-de:ns
  • 51.080000 (xsd:double)
prop-de:region
  • DE-NW
prop-de:type
  • landmark
dct:subject
georss:point
  • 51.08 6.315555555555555
rdf:type
rdfs:comment
  • St. Lambertus, die dem Heiligen Lambertus geweihte katholische Pfarrkirche zu Erkelenz hatte drei Vorgängerbauten, deren erster ein fränkischer Saalbau war und Anfang des 11. Jahrhunderts zu einem romanischen Längsbau erweitert wurde, der seinerseits einem im Jahre 1418 konsekrierten und im Zweiten Weltkrieg zerstörten gotischen Kirchenschiff wich. Der 83 Meter hohe Kirchturm ist im Jahre 1458 im Stil flandrischer oder brabanter Türme erbaut worden. Seit dem 1. Januar 2015 ist sie die Pfarrkirche der neuen, durch Fusion gebildeten, Pfarrei Christkönig Erkelenz. (de)
  • St. Lambertus, die dem Heiligen Lambertus geweihte katholische Pfarrkirche zu Erkelenz hatte drei Vorgängerbauten, deren erster ein fränkischer Saalbau war und Anfang des 11. Jahrhunderts zu einem romanischen Längsbau erweitert wurde, der seinerseits einem im Jahre 1418 konsekrierten und im Zweiten Weltkrieg zerstörten gotischen Kirchenschiff wich. Der 83 Meter hohe Kirchturm ist im Jahre 1458 im Stil flandrischer oder brabanter Türme erbaut worden. Seit dem 1. Januar 2015 ist sie die Pfarrkirche der neuen, durch Fusion gebildeten, Pfarrei Christkönig Erkelenz. (de)
rdfs:label
  • St. Lambertus (Erkelenz) (de)
  • St. Lambertus (Erkelenz) (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 51.080002 (xsd:float)
geo:long
  • 6.315556 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of