Die Spvg Steinhagen (offiziell: Sportvereinigung Steinhagen e.V.) ist ein deutscher Sportverein aus der Gemeinde Steinhagen im nordrhein-westfälischen Kreis Gütersloh. Der Verein bietet die Sportarten Badminton, Fußball, Handball, Radball, Tischtennis, Turnen und Volleyball an. Die Sportvereinigung hat 2.109 Mitglieder (Stand: März 2015) und hat die Vereinsfarben rot und weiß.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Spvg Steinhagen (offiziell: Sportvereinigung Steinhagen e.V.) ist ein deutscher Sportverein aus der Gemeinde Steinhagen im nordrhein-westfälischen Kreis Gütersloh. Der Verein bietet die Sportarten Badminton, Fußball, Handball, Radball, Tischtennis, Turnen und Volleyball an. Die Sportvereinigung hat 2.109 Mitglieder (Stand: März 2015) und hat die Vereinsfarben rot und weiß. In den 1990er Jahren spielten die Tischtennismannschaften der Männer und Frauen erfolgreich in der Bundesliga. Die Frauen gewannen zweimal den Europapokal der Landesmeister und wurden sechsmal deutscher Meister, während die Männer zweimal Zweiter im ETTU Cup wurden. In den 1970er und 1980er Jahren hatten die Fußballer ihre erfolgreichen Zeiten. Sie spielten acht Jahre in der höchsten Amateurliga Westfalens und nahmen einmal am DFB-Pokal teil. Die Handballerinnen nahmen zweimal am DHB-Pokal teil. (de)
  • Die Spvg Steinhagen (offiziell: Sportvereinigung Steinhagen e.V.) ist ein deutscher Sportverein aus der Gemeinde Steinhagen im nordrhein-westfälischen Kreis Gütersloh. Der Verein bietet die Sportarten Badminton, Fußball, Handball, Radball, Tischtennis, Turnen und Volleyball an. Die Sportvereinigung hat 2.109 Mitglieder (Stand: März 2015) und hat die Vereinsfarben rot und weiß. In den 1990er Jahren spielten die Tischtennismannschaften der Männer und Frauen erfolgreich in der Bundesliga. Die Frauen gewannen zweimal den Europapokal der Landesmeister und wurden sechsmal deutscher Meister, während die Männer zweimal Zweiter im ETTU Cup wurden. In den 1970er und 1980er Jahren hatten die Fußballer ihre erfolgreichen Zeiten. Sie spielten acht Jahre in der höchsten Amateurliga Westfalens und nahmen einmal am DFB-Pokal teil. Die Handballerinnen nahmen zweimal am DHB-Pokal teil. (de)
dbo:colourName
  • rot-weiß (de)
  • rot-weiß (de)
dbo:formationDate
  • 1945-09-07 (xsd:date)
dbo:formationYear
  • 1945-01-01 (xsd:date)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1125094 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158444356 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 8.423611 (xsd:double)
prop-de:ns
  • 51.997778 (xsd:double)
prop-de:region
  • DE-NW
prop-de:type
  • landmark
prop-de:vereinssitz
prop-de:vorsitzender
  • Andreas Wessels
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Spvg Steinhagen (offiziell: Sportvereinigung Steinhagen e.V.) ist ein deutscher Sportverein aus der Gemeinde Steinhagen im nordrhein-westfälischen Kreis Gütersloh. Der Verein bietet die Sportarten Badminton, Fußball, Handball, Radball, Tischtennis, Turnen und Volleyball an. Die Sportvereinigung hat 2.109 Mitglieder (Stand: März 2015) und hat die Vereinsfarben rot und weiß. (de)
  • Die Spvg Steinhagen (offiziell: Sportvereinigung Steinhagen e.V.) ist ein deutscher Sportverein aus der Gemeinde Steinhagen im nordrhein-westfälischen Kreis Gütersloh. Der Verein bietet die Sportarten Badminton, Fußball, Handball, Radball, Tischtennis, Turnen und Volleyball an. Die Sportvereinigung hat 2.109 Mitglieder (Stand: März 2015) und hat die Vereinsfarben rot und weiß. (de)
rdfs:label
  • Spvg Steinhagen (de)
  • Spvg Steinhagen (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Spvg Steinhagen (de)
  • Sportvereinigung Steinhagen e.V. (de)
  • Spvg Steinhagen (de)
  • Sportvereinigung Steinhagen e.V. (de)
is dbo:formerTeam of
is foaf:primaryTopic of