Spielerfrau ist ein Begriff für Ehe- oder Lebenspartnerinnen meist prominenter männlicher Sportler von Vereinsmannschaften, der im deutschsprachigen Raum vor allem im Zusammenhang mit dem Profifußball verwendet wird. Im englischen Umfeld ist das Akronym WAG (Wifes and girlfriends) summarisch in Gebrauch.

Property Value
dbo:abstract
  • Spielerfrau ist ein Begriff für Ehe- oder Lebenspartnerinnen meist prominenter männlicher Sportler von Vereinsmannschaften, der im deutschsprachigen Raum vor allem im Zusammenhang mit dem Profifußball verwendet wird. Im englischen Umfeld ist das Akronym WAG (Wifes and girlfriends) summarisch in Gebrauch. (de)
  • Spielerfrau ist ein Begriff für Ehe- oder Lebenspartnerinnen meist prominenter männlicher Sportler von Vereinsmannschaften, der im deutschsprachigen Raum vor allem im Zusammenhang mit dem Profifußball verwendet wird. Im englischen Umfeld ist das Akronym WAG (Wifes and girlfriends) summarisch in Gebrauch. (de)
dbo:wikiPageID
  • 7811698 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158703877 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Spielerfrau ist ein Begriff für Ehe- oder Lebenspartnerinnen meist prominenter männlicher Sportler von Vereinsmannschaften, der im deutschsprachigen Raum vor allem im Zusammenhang mit dem Profifußball verwendet wird. Im englischen Umfeld ist das Akronym WAG (Wifes and girlfriends) summarisch in Gebrauch. (de)
  • Spielerfrau ist ein Begriff für Ehe- oder Lebenspartnerinnen meist prominenter männlicher Sportler von Vereinsmannschaften, der im deutschsprachigen Raum vor allem im Zusammenhang mit dem Profifußball verwendet wird. Im englischen Umfeld ist das Akronym WAG (Wifes and girlfriends) summarisch in Gebrauch. (de)
rdfs:label
  • Spielerfrau (de)
  • Spielerfrau (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of