Ein Soba ist ursprünglich eine Person der traditionellen politischen Hierarchie, in Angola wie (mit anderen Bezeichnungen) fast überall in Schwarzafrika. In Angola haben sich die traditionellen Hierarchien besonders in ländlichen Gebieten gehalten. Sie haben sich vor allem aus der gesellschaftlichen Organisation der Bantu entwickelt und entsprechen dem Prinzip des „Ältesten“. Sie sind originär nach Ethnien organisiert. In Angola wurden sie in der Kolonialzeit wie seit der Unabhängigkeit vom Staat instrumentalisiert und auf Verwaltungsfunktionen sowie z.T. Hilfsaufgaben bei der Rechtsprechung reduziert.

Property Value
dbo:abstract
  • Ein Soba ist ursprünglich eine Person der traditionellen politischen Hierarchie, in Angola wie (mit anderen Bezeichnungen) fast überall in Schwarzafrika. In Angola haben sich die traditionellen Hierarchien besonders in ländlichen Gebieten gehalten. Sie haben sich vor allem aus der gesellschaftlichen Organisation der Bantu entwickelt und entsprechen dem Prinzip des „Ältesten“. Sie sind originär nach Ethnien organisiert. In Angola wurden sie in der Kolonialzeit wie seit der Unabhängigkeit vom Staat instrumentalisiert und auf Verwaltungsfunktionen sowie z.T. Hilfsaufgaben bei der Rechtsprechung reduziert. (de)
  • Ein Soba ist ursprünglich eine Person der traditionellen politischen Hierarchie, in Angola wie (mit anderen Bezeichnungen) fast überall in Schwarzafrika. In Angola haben sich die traditionellen Hierarchien besonders in ländlichen Gebieten gehalten. Sie haben sich vor allem aus der gesellschaftlichen Organisation der Bantu entwickelt und entsprechen dem Prinzip des „Ältesten“. Sie sind originär nach Ethnien organisiert. In Angola wurden sie in der Kolonialzeit wie seit der Unabhängigkeit vom Staat instrumentalisiert und auf Verwaltungsfunktionen sowie z.T. Hilfsaufgaben bei der Rechtsprechung reduziert. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8244623 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 146048164 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Ein Soba ist ursprünglich eine Person der traditionellen politischen Hierarchie, in Angola wie (mit anderen Bezeichnungen) fast überall in Schwarzafrika. In Angola haben sich die traditionellen Hierarchien besonders in ländlichen Gebieten gehalten. Sie haben sich vor allem aus der gesellschaftlichen Organisation der Bantu entwickelt und entsprechen dem Prinzip des „Ältesten“. Sie sind originär nach Ethnien organisiert. In Angola wurden sie in der Kolonialzeit wie seit der Unabhängigkeit vom Staat instrumentalisiert und auf Verwaltungsfunktionen sowie z.T. Hilfsaufgaben bei der Rechtsprechung reduziert. (de)
  • Ein Soba ist ursprünglich eine Person der traditionellen politischen Hierarchie, in Angola wie (mit anderen Bezeichnungen) fast überall in Schwarzafrika. In Angola haben sich die traditionellen Hierarchien besonders in ländlichen Gebieten gehalten. Sie haben sich vor allem aus der gesellschaftlichen Organisation der Bantu entwickelt und entsprechen dem Prinzip des „Ältesten“. Sie sind originär nach Ethnien organisiert. In Angola wurden sie in der Kolonialzeit wie seit der Unabhängigkeit vom Staat instrumentalisiert und auf Verwaltungsfunktionen sowie z.T. Hilfsaufgaben bei der Rechtsprechung reduziert. (de)
rdfs:label
  • Soba (Angola) (de)
  • Soba (Angola) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of