Simon Langham OSB (* um 1315 in Langham, Rutland; † 22. Juli 1376 in Avignon) war ein englischer Prälat und Politiker. Als Mönch aus wohl relativ einfachen Verhältnissen stieg er zu höchsten geistlichen und weltlichen Ämtern auf. Er bekleidete zahlreiche geistliche Ämter, darunter das des Erzbischofs von Canterbury und wurde 1368 zum Kardinal erhoben. Dazu diente er zeitweise als königlicher Treasurer und als Lordkanzler von England. Er war der letzte Mönch, der das Amt des Erzbischofs von Canterbury innehatte.

Property Value
dbo:abstract
  • Simon Langham OSB (* um 1315 in Langham, Rutland; † 22. Juli 1376 in Avignon) war ein englischer Prälat und Politiker. Als Mönch aus wohl relativ einfachen Verhältnissen stieg er zu höchsten geistlichen und weltlichen Ämtern auf. Er bekleidete zahlreiche geistliche Ämter, darunter das des Erzbischofs von Canterbury und wurde 1368 zum Kardinal erhoben. Dazu diente er zeitweise als königlicher Treasurer und als Lordkanzler von England. Er war der letzte Mönch, der das Amt des Erzbischofs von Canterbury innehatte. (de)
  • Simon Langham OSB (* um 1315 in Langham, Rutland; † 22. Juli 1376 in Avignon) war ein englischer Prälat und Politiker. Als Mönch aus wohl relativ einfachen Verhältnissen stieg er zu höchsten geistlichen und weltlichen Ämtern auf. Er bekleidete zahlreiche geistliche Ämter, darunter das des Erzbischofs von Canterbury und wurde 1368 zum Kardinal erhoben. Dazu diente er zeitweise als königlicher Treasurer und als Lordkanzler von England. Er war der letzte Mönch, der das Amt des Erzbischofs von Canterbury innehatte. (de)
dbo:activeYearsEndYear
  • 1363-01-01 (xsd:date)
  • 1366-01-01 (xsd:date)
  • 1367-01-01 (xsd:date)
  • 1368-01-01 (xsd:date)
  • 1373-01-01 (xsd:date)
  • 1376-01-01 (xsd:date)
dbo:activeYearsStartYear
  • 1360-01-01 (xsd:date)
  • 1361-01-01 (xsd:date)
  • 1363-01-01 (xsd:date)
  • 1366-01-01 (xsd:date)
  • 1368-01-01 (xsd:date)
  • 1373-01-01 (xsd:date)
dbo:birthDate
  • 1315-01-01 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1376-07-22 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 1031911197
dbo:lccn
  • no/2005/78990
dbo:personFunction
dbo:predecessor
dbo:successor
dbo:viafId
  • 74212508
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1039345 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158876145 (xsd:integer)
prop-de:artikel
  • Langham, O.S.B., Simon
prop-de:geburtsdatum
  • um 1315
prop-de:id
  • 101016015 (xsd:integer)
  • bios1368.htm#Langham
prop-de:kurzbeschreibung
  • Erzbischof von Canterbury, Lordkanzler, Kardinal
prop-de:lemma
  • Langham, Simon
prop-de:nachfolger
  • Amt vakant
prop-de:typ
  • p
prop-de:verfasser
  • W. J. Dohar
prop-de:zugriff
  • 2016-08-02 (xsd:date)
dc:description
  • Erzbischof von Canterbury, Lordkanzler, Kardinal
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Simon Langham OSB (* um 1315 in Langham, Rutland; † 22. Juli 1376 in Avignon) war ein englischer Prälat und Politiker. Als Mönch aus wohl relativ einfachen Verhältnissen stieg er zu höchsten geistlichen und weltlichen Ämtern auf. Er bekleidete zahlreiche geistliche Ämter, darunter das des Erzbischofs von Canterbury und wurde 1368 zum Kardinal erhoben. Dazu diente er zeitweise als königlicher Treasurer und als Lordkanzler von England. Er war der letzte Mönch, der das Amt des Erzbischofs von Canterbury innehatte. (de)
  • Simon Langham OSB (* um 1315 in Langham, Rutland; † 22. Juli 1376 in Avignon) war ein englischer Prälat und Politiker. Als Mönch aus wohl relativ einfachen Verhältnissen stieg er zu höchsten geistlichen und weltlichen Ämtern auf. Er bekleidete zahlreiche geistliche Ämter, darunter das des Erzbischofs von Canterbury und wurde 1368 zum Kardinal erhoben. Dazu diente er zeitweise als königlicher Treasurer und als Lordkanzler von England. Er war der letzte Mönch, der das Amt des Erzbischofs von Canterbury innehatte. (de)
rdfs:label
  • Simon Langham (de)
  • Simon Langham (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Simon
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Langham, Simon (de)
  • Simon Langham
foaf:surname
  • Langham
is dbo:predecessor of
is dbo:successor of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of