Sherwood Mangiapane (* 1. Oktober 1912 in New Orleans; † 23. Januar 1992 in New Orleans) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Bass, Gesang, Tuba). Sherwood Mangiapane war Autodidakt und arbeitete u. a. mit Johnny Wiggs (mit dem ab 1950 Aufnahmen entstanden), Papa Jack Laine, Raymond Burke, Jack Delaney, Muggsy Spanier, Tony Almerico, Doc Evans und Edmond Souchon. Er wirkte im Bereich des Jazz von 1950 bis 1983 bei 43 Aufnahmesessions mit, u. a. auch mit Alvin Alcorn, Blue Lu Barker (1955) und zuletzt 1983 mit dem Louisiana Repertory Jazz Ensemble.

Property Value
dbo:abstract
  • Sherwood Mangiapane (* 1. Oktober 1912 in New Orleans; † 23. Januar 1992 in New Orleans) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Bass, Gesang, Tuba). Sherwood Mangiapane war Autodidakt und arbeitete u. a. mit Johnny Wiggs (mit dem ab 1950 Aufnahmen entstanden), Papa Jack Laine, Raymond Burke, Jack Delaney, Muggsy Spanier, Tony Almerico, Doc Evans und Edmond Souchon. Er wirkte im Bereich des Jazz von 1950 bis 1983 bei 43 Aufnahmesessions mit, u. a. auch mit Alvin Alcorn, Blue Lu Barker (1955) und zuletzt 1983 mit dem Louisiana Repertory Jazz Ensemble. (de)
  • Sherwood Mangiapane (* 1. Oktober 1912 in New Orleans; † 23. Januar 1992 in New Orleans) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Bass, Gesang, Tuba). Sherwood Mangiapane war Autodidakt und arbeitete u. a. mit Johnny Wiggs (mit dem ab 1950 Aufnahmen entstanden), Papa Jack Laine, Raymond Burke, Jack Delaney, Muggsy Spanier, Tony Almerico, Doc Evans und Edmond Souchon. Er wirkte im Bereich des Jazz von 1950 bis 1983 bei 43 Aufnahmesessions mit, u. a. auch mit Alvin Alcorn, Blue Lu Barker (1955) und zuletzt 1983 mit dem Louisiana Repertory Jazz Ensemble. (de)
dbo:birthDate
  • 1912-10-01 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 0020-01-01 (xsd:date)
dbo:wikiPageID
  • 7857170 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 140640528 (xsd:integer)
prop-de:id
  • mn0001229005
prop-de:kurzbeschreibung
  • US-amerikanischer Jazzmusiker
prop-de:linktext
  • Sherwood Mangiapane
prop-de:sterbedatum
  • 20 (xsd:integer)
dc:description
  • US-amerikanischer Jazzmusiker
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Sherwood Mangiapane (* 1. Oktober 1912 in New Orleans; † 23. Januar 1992 in New Orleans) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Bass, Gesang, Tuba). Sherwood Mangiapane war Autodidakt und arbeitete u. a. mit Johnny Wiggs (mit dem ab 1950 Aufnahmen entstanden), Papa Jack Laine, Raymond Burke, Jack Delaney, Muggsy Spanier, Tony Almerico, Doc Evans und Edmond Souchon. Er wirkte im Bereich des Jazz von 1950 bis 1983 bei 43 Aufnahmesessions mit, u. a. auch mit Alvin Alcorn, Blue Lu Barker (1955) und zuletzt 1983 mit dem Louisiana Repertory Jazz Ensemble. (de)
  • Sherwood Mangiapane (* 1. Oktober 1912 in New Orleans; † 23. Januar 1992 in New Orleans) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Bass, Gesang, Tuba). Sherwood Mangiapane war Autodidakt und arbeitete u. a. mit Johnny Wiggs (mit dem ab 1950 Aufnahmen entstanden), Papa Jack Laine, Raymond Burke, Jack Delaney, Muggsy Spanier, Tony Almerico, Doc Evans und Edmond Souchon. Er wirkte im Bereich des Jazz von 1950 bis 1983 bei 43 Aufnahmesessions mit, u. a. auch mit Alvin Alcorn, Blue Lu Barker (1955) und zuletzt 1983 mit dem Louisiana Repertory Jazz Ensemble. (de)
rdfs:label
  • Sherwood Mangiapane (de)
  • Sherwood Mangiapane (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Sherwood
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Sherwood Mangiapane
  • Mangiapane, Sherwood (de)
foaf:surname
  • Mangiapane
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of