Die Schlacht um Elmina 1637 dauerte vom 24. bis 29. August 1637 und endete mit der Eroberung der Stadt Elmina an der Goldküste (dem heutigen Ghana) einschließlich ihrer portugiesischen Festung São Jorge da Mina durch die Niederländer. Die Schlacht war Bestandteil des Niederländisch-Portugiesischen Krieges und ihr Ergebnis bedeutete die Entmachtung der Portugiesen an diesem Teil der Küste Westafrikas und den Beginn einer jahrhundertelangen Dominanz der Niederländer dort.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Schlacht um Elmina 1637 dauerte vom 24. bis 29. August 1637 und endete mit der Eroberung der Stadt Elmina an der Goldküste (dem heutigen Ghana) einschließlich ihrer portugiesischen Festung São Jorge da Mina durch die Niederländer. Die Schlacht war Bestandteil des Niederländisch-Portugiesischen Krieges und ihr Ergebnis bedeutete die Entmachtung der Portugiesen an diesem Teil der Küste Westafrikas und den Beginn einer jahrhundertelangen Dominanz der Niederländer dort. (de)
  • Die Schlacht um Elmina 1637 dauerte vom 24. bis 29. August 1637 und endete mit der Eroberung der Stadt Elmina an der Goldküste (dem heutigen Ghana) einschließlich ihrer portugiesischen Festung São Jorge da Mina durch die Niederländer. Die Schlacht war Bestandteil des Niederländisch-Portugiesischen Krieges und ihr Ergebnis bedeutete die Entmachtung der Portugiesen an diesem Teil der Küste Westafrikas und den Beginn einer jahrhundertelangen Dominanz der Niederländer dort. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 7943689 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155393726 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Schlacht um Elmina 1637 dauerte vom 24. bis 29. August 1637 und endete mit der Eroberung der Stadt Elmina an der Goldküste (dem heutigen Ghana) einschließlich ihrer portugiesischen Festung São Jorge da Mina durch die Niederländer. Die Schlacht war Bestandteil des Niederländisch-Portugiesischen Krieges und ihr Ergebnis bedeutete die Entmachtung der Portugiesen an diesem Teil der Küste Westafrikas und den Beginn einer jahrhundertelangen Dominanz der Niederländer dort. (de)
  • Die Schlacht um Elmina 1637 dauerte vom 24. bis 29. August 1637 und endete mit der Eroberung der Stadt Elmina an der Goldküste (dem heutigen Ghana) einschließlich ihrer portugiesischen Festung São Jorge da Mina durch die Niederländer. Die Schlacht war Bestandteil des Niederländisch-Portugiesischen Krieges und ihr Ergebnis bedeutete die Entmachtung der Portugiesen an diesem Teil der Küste Westafrikas und den Beginn einer jahrhundertelangen Dominanz der Niederländer dort. (de)
rdfs:label
  • Schlacht um Elmina 1637 (de)
  • Schlacht um Elmina 1637 (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of