In der Schlacht an der Milvischen Brücke (auch Schlacht bei Saxa Rubra) am 28. Oktober 312 besiegte Konstantin I. seinen Rivalen Maxentius und wurde damit zum alleinigen Herrscher im römischen Westreich. Aufgrund der späteren Regierungsmaßnahmen Konstantins kommt der Schlacht auch eine weit darüber hinausgehende Bedeutung zu.

Property Value
dbo:abstract
  • In der Schlacht an der Milvischen Brücke (auch Schlacht bei Saxa Rubra) am 28. Oktober 312 besiegte Konstantin I. seinen Rivalen Maxentius und wurde damit zum alleinigen Herrscher im römischen Westreich. Aufgrund der späteren Regierungsmaßnahmen Konstantins kommt der Schlacht auch eine weit darüber hinausgehende Bedeutung zu. (de)
  • In der Schlacht an der Milvischen Brücke (auch Schlacht bei Saxa Rubra) am 28. Oktober 312 besiegte Konstantin I. seinen Rivalen Maxentius und wurde damit zum alleinigen Herrscher im römischen Westreich. Aufgrund der späteren Regierungsmaßnahmen Konstantins kommt der Schlacht auch eine weit darüber hinausgehende Bedeutung zu. (de)
dbo:combatant
  • Heer Konstantins I.
  • Heer des Maxentius
dbo:commander
dbo:isPartOfMilitaryConflict
dbo:place
dbo:result
  • Entscheidender Sieg Konstantins I.
dbo:strength
  • ca. 100.000 Mann (bei Beginn des Feldzugs)
  • etwa 40.000 Mann (bei Beginn des Feldzugs)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 200698 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158539624 (xsd:integer)
prop-de:beschreibung
  • Die Milvische Brücke heute
prop-de:bild
  • Ponte Milvio-side view-antmoose.jpg
prop-de:datum
  • 0312-10-28 (xsd:date)
prop-de:ew
  • 12466972 (xsd:integer)
prop-de:ns
  • 41935503 (xsd:integer)
prop-de:region
  • IT-RM
prop-de:type
  • landmark
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • In der Schlacht an der Milvischen Brücke (auch Schlacht bei Saxa Rubra) am 28. Oktober 312 besiegte Konstantin I. seinen Rivalen Maxentius und wurde damit zum alleinigen Herrscher im römischen Westreich. Aufgrund der späteren Regierungsmaßnahmen Konstantins kommt der Schlacht auch eine weit darüber hinausgehende Bedeutung zu. (de)
  • In der Schlacht an der Milvischen Brücke (auch Schlacht bei Saxa Rubra) am 28. Oktober 312 besiegte Konstantin I. seinen Rivalen Maxentius und wurde damit zum alleinigen Herrscher im römischen Westreich. Aufgrund der späteren Regierungsmaßnahmen Konstantins kommt der Schlacht auch eine weit darüber hinausgehende Bedeutung zu. (de)
rdfs:label
  • Schlacht an der Milvischen Brücke (de)
  • Schlacht an der Milvischen Brücke (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Schlacht an der Milvischen Brücke (de)
  • Schlacht an der Milvischen Brücke (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of