Die Schillerschule steht in der Gemarkung Radebeul der sächsischen Stadt Radebeul, an der Hauptstraße 10. Das Schulgebäude wurde 1877/1878 errichtet und 1901/1902 umgebaut. Nach wechselnden Funktionen befindet sich dort heute die Grundschule „Friedrich Schiller“, in der etwa 250 Schüler in dreizügigen Klassenstufen unterrichtet werden. Neben Ganztags- und Integrationsangeboten können die Schüler auch Englischunterricht ab Klasse 1 wahrnehmen. Darüber hinaus befindet sich in der Schule eine Logopädische Beratungsstelle. In der nordwestlichen Ecke des Schulgeländes, hinter der Pestalozzischule, befindet sich der Schillerhort, in dem Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren von 6 Erzieherinnen betreut werden.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Schillerschule steht in der Gemarkung Radebeul der sächsischen Stadt Radebeul, an der Hauptstraße 10. Das Schulgebäude wurde 1877/1878 errichtet und 1901/1902 umgebaut. Nach wechselnden Funktionen befindet sich dort heute die Grundschule „Friedrich Schiller“, in der etwa 250 Schüler in dreizügigen Klassenstufen unterrichtet werden. Neben Ganztags- und Integrationsangeboten können die Schüler auch Englischunterricht ab Klasse 1 wahrnehmen. Darüber hinaus befindet sich in der Schule eine Logopädische Beratungsstelle. In der nordwestlichen Ecke des Schulgeländes, hinter der Pestalozzischule, befindet sich der Schillerhort, in dem Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren von 6 Erzieherinnen betreut werden. Nach dem Ersten Weltkrieg erhielt die Schule ihren Namen zu Ehren des bedeutenden Dichters Friedrich Schiller (1759–1805). (de)
  • Die Schillerschule steht in der Gemarkung Radebeul der sächsischen Stadt Radebeul, an der Hauptstraße 10. Das Schulgebäude wurde 1877/1878 errichtet und 1901/1902 umgebaut. Nach wechselnden Funktionen befindet sich dort heute die Grundschule „Friedrich Schiller“, in der etwa 250 Schüler in dreizügigen Klassenstufen unterrichtet werden. Neben Ganztags- und Integrationsangeboten können die Schüler auch Englischunterricht ab Klasse 1 wahrnehmen. Darüber hinaus befindet sich in der Schule eine Logopädische Beratungsstelle. In der nordwestlichen Ecke des Schulgeländes, hinter der Pestalozzischule, befindet sich der Schillerhort, in dem Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren von 6 Erzieherinnen betreut werden. Nach dem Ersten Weltkrieg erhielt die Schule ihren Namen zu Ehren des bedeutenden Dichters Friedrich Schiller (1759–1805). (de)
dbo:originalTitle
  • Historische Streifzüge mit Gert Morzinek (de)
  • Chronik Radebeul (de)
  • Historische Streifzüge mit Gert Morzinek (de)
  • Chronik Radebeul (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7403038 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156873630 (xsd:integer)
prop-de:autor
  • Curt Reuter; Manfred Richter
  • Gert Morzinek
prop-de:datum
  • 2007 (xsd:integer)
  • 2010 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 13.678472 (xsd:double)
prop-de:jahrea
  • 1966 (xsd:integer)
prop-de:ns
  • 51.100183 (xsd:double)
prop-de:ort
  • Radebeul
  • Großenhain
prop-de:region
  • DE-SN
prop-de:titelerg
  • Die gesammelten Werke aus 5 Jahren „StadtSpiegel“
prop-de:type
  • landmark
dc:publisher
  • premium Verlag
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Schillerschule steht in der Gemarkung Radebeul der sächsischen Stadt Radebeul, an der Hauptstraße 10. Das Schulgebäude wurde 1877/1878 errichtet und 1901/1902 umgebaut. Nach wechselnden Funktionen befindet sich dort heute die Grundschule „Friedrich Schiller“, in der etwa 250 Schüler in dreizügigen Klassenstufen unterrichtet werden. Neben Ganztags- und Integrationsangeboten können die Schüler auch Englischunterricht ab Klasse 1 wahrnehmen. Darüber hinaus befindet sich in der Schule eine Logopädische Beratungsstelle. In der nordwestlichen Ecke des Schulgeländes, hinter der Pestalozzischule, befindet sich der Schillerhort, in dem Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren von 6 Erzieherinnen betreut werden. (de)
  • Die Schillerschule steht in der Gemarkung Radebeul der sächsischen Stadt Radebeul, an der Hauptstraße 10. Das Schulgebäude wurde 1877/1878 errichtet und 1901/1902 umgebaut. Nach wechselnden Funktionen befindet sich dort heute die Grundschule „Friedrich Schiller“, in der etwa 250 Schüler in dreizügigen Klassenstufen unterrichtet werden. Neben Ganztags- und Integrationsangeboten können die Schüler auch Englischunterricht ab Klasse 1 wahrnehmen. Darüber hinaus befindet sich in der Schule eine Logopädische Beratungsstelle. In der nordwestlichen Ecke des Schulgeländes, hinter der Pestalozzischule, befindet sich der Schillerhort, in dem Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren von 6 Erzieherinnen betreut werden. (de)
rdfs:label
  • Schillerschule (Radebeul) (de)
  • Schillerschule (Radebeul) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of