Salomon Hirzel (* 8. August 1580 in Zürich; † 24. Juni 1652 ebenda) war ein Schweizer Kaufmann, Politiker und Diplomat. Salomon Hirzel war der Sohn des Kaufmanns und Politikers Salomon Hirzel (* 1544; † 1601). Zunächst führte er das väterliche Geschäft als Tuchhändler und Grosskaufmann weiter. Seine politische Karriere begann 1609 als Vertreter der Zunft zur Saffran im Grossen Rat. In den folgenden Jahren bekleidete er mehrere Ämter – unter anderem Zunftmeister, Statthalter, Baumeister und Reichsvogt – bis er 1637 zum Bürgermeister von Zürich ernannt wurde.

Property Value
dbo:abstract
  • Salomon Hirzel (* 8. August 1580 in Zürich; † 24. Juni 1652 ebenda) war ein Schweizer Kaufmann, Politiker und Diplomat. Salomon Hirzel war der Sohn des Kaufmanns und Politikers Salomon Hirzel (* 1544; † 1601). Zunächst führte er das väterliche Geschäft als Tuchhändler und Grosskaufmann weiter. Seine politische Karriere begann 1609 als Vertreter der Zunft zur Saffran im Grossen Rat. In den folgenden Jahren bekleidete er mehrere Ämter – unter anderem Zunftmeister, Statthalter, Baumeister und Reichsvogt – bis er 1637 zum Bürgermeister von Zürich ernannt wurde. Während seiner politischen Laufbahn war Hirzel massgeblich an der Reorganisation der Zürcher Verwaltung beteiligt, so als Mitglied der Reformationskommission und der Baukommission. In seiner Amtszeit als Bürgermeister (1637–1652) setzte er den Bau der Stadtbefestigung durch und erteilte den Auftrag zur Anfertigung von Landkarten des Zürcher Gebietes durch den Kartographen Hans Conrad Gyger. Mit seiner Doktrin der strikten Neutralität trug Salomon Hirzel wesentlich dazu bei, die Republik Zürich aus dem Dreissigjährigen Krieg herauszuhalten. (de)
  • Salomon Hirzel (* 8. August 1580 in Zürich; † 24. Juni 1652 ebenda) war ein Schweizer Kaufmann, Politiker und Diplomat. Salomon Hirzel war der Sohn des Kaufmanns und Politikers Salomon Hirzel (* 1544; † 1601). Zunächst führte er das väterliche Geschäft als Tuchhändler und Grosskaufmann weiter. Seine politische Karriere begann 1609 als Vertreter der Zunft zur Saffran im Grossen Rat. In den folgenden Jahren bekleidete er mehrere Ämter – unter anderem Zunftmeister, Statthalter, Baumeister und Reichsvogt – bis er 1637 zum Bürgermeister von Zürich ernannt wurde. Während seiner politischen Laufbahn war Hirzel massgeblich an der Reorganisation der Zürcher Verwaltung beteiligt, so als Mitglied der Reformationskommission und der Baukommission. In seiner Amtszeit als Bürgermeister (1637–1652) setzte er den Bau der Stadtbefestigung durch und erteilte den Auftrag zur Anfertigung von Landkarten des Zürcher Gebietes durch den Kartographen Hans Conrad Gyger. Mit seiner Doktrin der strikten Neutralität trug Salomon Hirzel wesentlich dazu bei, die Republik Zürich aus dem Dreissigjährigen Krieg herauszuhalten. (de)
dbo:activeYearsEndYear
  • 1652-01-01 (xsd:date)
dbo:activeYearsStartYear
  • 1637-01-01 (xsd:date)
dbo:birthDate
  • 1580-08-08 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1652-06-24 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 136182208
dbo:personFunction
dbo:predecessor
dbo:successor
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 80570496
dbo:wikiPageID
  • 1994089 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 148540445 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • Schweizer Kaufmann, Politiker und Diplomat
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • Schweizer Kaufmann, Politiker und Diplomat
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Salomon Hirzel (* 8. August 1580 in Zürich; † 24. Juni 1652 ebenda) war ein Schweizer Kaufmann, Politiker und Diplomat. Salomon Hirzel war der Sohn des Kaufmanns und Politikers Salomon Hirzel (* 1544; † 1601). Zunächst führte er das väterliche Geschäft als Tuchhändler und Grosskaufmann weiter. Seine politische Karriere begann 1609 als Vertreter der Zunft zur Saffran im Grossen Rat. In den folgenden Jahren bekleidete er mehrere Ämter – unter anderem Zunftmeister, Statthalter, Baumeister und Reichsvogt – bis er 1637 zum Bürgermeister von Zürich ernannt wurde. (de)
  • Salomon Hirzel (* 8. August 1580 in Zürich; † 24. Juni 1652 ebenda) war ein Schweizer Kaufmann, Politiker und Diplomat. Salomon Hirzel war der Sohn des Kaufmanns und Politikers Salomon Hirzel (* 1544; † 1601). Zunächst führte er das väterliche Geschäft als Tuchhändler und Grosskaufmann weiter. Seine politische Karriere begann 1609 als Vertreter der Zunft zur Saffran im Grossen Rat. In den folgenden Jahren bekleidete er mehrere Ämter – unter anderem Zunftmeister, Statthalter, Baumeister und Reichsvogt – bis er 1637 zum Bürgermeister von Zürich ernannt wurde. (de)
rdfs:label
  • Salomon Hirzel (Politiker) (de)
  • Salomon Hirzel (Politiker) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Salomon
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Hirzel, Salomon (de)
  • Salomon Hirzel
foaf:surname
  • Hirzel
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of