Die südafrikanische Cricket-Nationalmannschaft, auch bekannt als The Proteas (früher The Springboks), repräsentiert Südafrika international im Cricket. Der nationale Verband heißt Cricket South Africa. Südafrika ist Vollmitglied (full member) des International Cricket Council (ICC) und daher für Test Cricket und One-Day Internationals zugelassen.

Property Value
dbo:abstract
  • Die südafrikanische Cricket-Nationalmannschaft, auch bekannt als The Proteas (früher The Springboks), repräsentiert Südafrika international im Cricket. Der nationale Verband heißt Cricket South Africa. Südafrika ist Vollmitglied (full member) des International Cricket Council (ICC) und daher für Test Cricket und One-Day Internationals zugelassen. In den seit 2003 geführten offiziellen Weltranglisten war Südafrika vom 18. Februar bis 7. April 2007 und wieder ab 30. Januar 2009 führende Nation in One-Day Internationals. Im Test Cricket erreichten sie den ersten Platz am 24. August 2009 und wurden damit für einige Zeit, nach Australien, die zweite Nation, die gleichzeitig in beiden Spielformen an erster Position stand. (de)
  • Die südafrikanische Cricket-Nationalmannschaft, auch bekannt als The Proteas (früher The Springboks), repräsentiert Südafrika international im Cricket. Der nationale Verband heißt Cricket South Africa. Südafrika ist Vollmitglied (full member) des International Cricket Council (ICC) und daher für Test Cricket und One-Day Internationals zugelassen. In den seit 2003 geführten offiziellen Weltranglisten war Südafrika vom 18. Februar bis 7. April 2007 und wieder ab 30. Januar 2009 führende Nation in One-Day Internationals. Im Test Cricket erreichten sie den ersten Platz am 24. August 2009 und wurden damit für einige Zeit, nach Australien, die zweite Nation, die gleichzeitig in beiden Spielformen an erster Position stand. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 5050938 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 154278464 (xsd:integer)
prop-de:aktuellerCoach
  • Russell Domingo -
prop-de:aktuellerKapitän
  • AB de Villiers
  • Faf Du Plessis
  • Hashim Amla
prop-de:aktuellesOdiRanking
  • 3 (xsd:integer)
prop-de:aktuellesT20iRanking
  • 5 (xsd:integer)
prop-de:aktuellesTestRanking
  • 1 (xsd:integer)
prop-de:besteChampionsTrophy
  • Sieger
prop-de:besteWorldTwenty
  • Halbfinalist
prop-de:besterWorldCup
  • Halbfinalist
prop-de:championsTrophyTeilnahmen
  • 6 (xsd:integer)
prop-de:ersteChampionsTrophy
  • 1998 (xsd:integer)
prop-de:ersteWorldTwenty
  • 2007 (xsd:integer)
prop-de:ersterWorldCup
  • 1992 (xsd:integer)
prop-de:erstesOdi
  • gegen in Kolkata, November 1991
prop-de:erstesT20i
  • gegen in Johannesburg, Oktober 2005
prop-de:erstesTestMatch
  • gegen in Port Elizabeth, März 1889
prop-de:standVon
  • 2015-03-28 (xsd:date)
prop-de:teamName
  • Südafrikanische Cricket-Nationalmannschaft
prop-de:testStatusJahr
  • 1889 (xsd:integer)
prop-de:worldCupTeilnahmen
  • 7 (xsd:integer)
prop-de:worldTwenty20Teilnahmen
  • 5 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die südafrikanische Cricket-Nationalmannschaft, auch bekannt als The Proteas (früher The Springboks), repräsentiert Südafrika international im Cricket. Der nationale Verband heißt Cricket South Africa. Südafrika ist Vollmitglied (full member) des International Cricket Council (ICC) und daher für Test Cricket und One-Day Internationals zugelassen. (de)
  • Die südafrikanische Cricket-Nationalmannschaft, auch bekannt als The Proteas (früher The Springboks), repräsentiert Südafrika international im Cricket. Der nationale Verband heißt Cricket South Africa. Südafrika ist Vollmitglied (full member) des International Cricket Council (ICC) und daher für Test Cricket und One-Day Internationals zugelassen. (de)
rdfs:label
  • Südafrikanische Cricket-Nationalmannschaft (de)
  • Südafrikanische Cricket-Nationalmannschaft (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is prop-de:country of
is prop-de:lasttestagainst of
is prop-de:testdebutagainst of
is foaf:primaryTopic of