Die Rurikiden (auch Rjurikiden; russisch Рюриковичи / Rjurikowitschi) sind ein russisches Fürstengeschlecht warägischer Herkunft, das auf Rjurik, den Gründer des Kiewer Reiches zurückgeht. Die Rurikiden waren die herrschende Dynastie in Kiew. Die Rurikidenfamilie gab 1097 den gemeinsamen Besitz bis auf Kiew auf, das im Familienbesitz blieb, und machten die Fürstensitze der Rus zu eigenen erblichen Fürstentümern. Nach der Mongoleninvasion verloren sie im Westen ihres ehemaligen Herrschaftsgebietes die Macht an litauische und polnische Monarchen. In der östlichen Rus stellten sie dagegen bis 1598 (und als Seitenzweig Schuiski 1606 bis 1610) die Moskauer Großfürsten und Zaren. Zahlreiche Adelsgeschlechter, die den Rurikiden zuzuordnen sind, existieren noch heute.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Rurikiden (auch Rjurikiden; russisch Рюриковичи / Rjurikowitschi) sind ein russisches Fürstengeschlecht warägischer Herkunft, das auf Rjurik, den Gründer des Kiewer Reiches zurückgeht. Die Rurikiden waren die herrschende Dynastie in Kiew. Die Rurikidenfamilie gab 1097 den gemeinsamen Besitz bis auf Kiew auf, das im Familienbesitz blieb, und machten die Fürstensitze der Rus zu eigenen erblichen Fürstentümern. Nach der Mongoleninvasion verloren sie im Westen ihres ehemaligen Herrschaftsgebietes die Macht an litauische und polnische Monarchen. In der östlichen Rus stellten sie dagegen bis 1598 (und als Seitenzweig Schuiski 1606 bis 1610) die Moskauer Großfürsten und Zaren. Zahlreiche Adelsgeschlechter, die den Rurikiden zuzuordnen sind, existieren noch heute. (de)
  • Die Rurikiden (auch Rjurikiden; russisch Рюриковичи / Rjurikowitschi) sind ein russisches Fürstengeschlecht warägischer Herkunft, das auf Rjurik, den Gründer des Kiewer Reiches zurückgeht. Die Rurikiden waren die herrschende Dynastie in Kiew. Die Rurikidenfamilie gab 1097 den gemeinsamen Besitz bis auf Kiew auf, das im Familienbesitz blieb, und machten die Fürstensitze der Rus zu eigenen erblichen Fürstentümern. Nach der Mongoleninvasion verloren sie im Westen ihres ehemaligen Herrschaftsgebietes die Macht an litauische und polnische Monarchen. In der östlichen Rus stellten sie dagegen bis 1598 (und als Seitenzweig Schuiski 1606 bis 1610) die Moskauer Großfürsten und Zaren. Zahlreiche Adelsgeschlechter, die den Rurikiden zuzuordnen sind, existieren noch heute. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 77311 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156774289 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Rurikiden (auch Rjurikiden; russisch Рюриковичи / Rjurikowitschi) sind ein russisches Fürstengeschlecht warägischer Herkunft, das auf Rjurik, den Gründer des Kiewer Reiches zurückgeht. Die Rurikiden waren die herrschende Dynastie in Kiew. Die Rurikidenfamilie gab 1097 den gemeinsamen Besitz bis auf Kiew auf, das im Familienbesitz blieb, und machten die Fürstensitze der Rus zu eigenen erblichen Fürstentümern. Nach der Mongoleninvasion verloren sie im Westen ihres ehemaligen Herrschaftsgebietes die Macht an litauische und polnische Monarchen. In der östlichen Rus stellten sie dagegen bis 1598 (und als Seitenzweig Schuiski 1606 bis 1610) die Moskauer Großfürsten und Zaren. Zahlreiche Adelsgeschlechter, die den Rurikiden zuzuordnen sind, existieren noch heute. (de)
  • Die Rurikiden (auch Rjurikiden; russisch Рюриковичи / Rjurikowitschi) sind ein russisches Fürstengeschlecht warägischer Herkunft, das auf Rjurik, den Gründer des Kiewer Reiches zurückgeht. Die Rurikiden waren die herrschende Dynastie in Kiew. Die Rurikidenfamilie gab 1097 den gemeinsamen Besitz bis auf Kiew auf, das im Familienbesitz blieb, und machten die Fürstensitze der Rus zu eigenen erblichen Fürstentümern. Nach der Mongoleninvasion verloren sie im Westen ihres ehemaligen Herrschaftsgebietes die Macht an litauische und polnische Monarchen. In der östlichen Rus stellten sie dagegen bis 1598 (und als Seitenzweig Schuiski 1606 bis 1610) die Moskauer Großfürsten und Zaren. Zahlreiche Adelsgeschlechter, die den Rurikiden zuzuordnen sind, existieren noch heute. (de)
rdfs:label
  • Rurikiden (de)
  • Rurikiden (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of