Der Rogers Cup 2012 war ein Tennisturnier, das vom 6. bis zum 12. August 2012 in Toronto stattfand. Es war Teil der ATP World Tour 2012 und wurde auf Hartplatz ausgetragen. In der laufenden Saison war es das sechste von neun Turnieren der Kategorie ATP World Tour Masters 1000. Parallel dazu fanden in Montreal auch der Rogers Cup 2012 der Damen statt. Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 24 Paaren. Die sechzehn topgesetzten Spieler im Einzel sowie die acht topgesetzten Paarungen im Doppel bekamen jeweils ein Freilos in die zweite Runde.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Rogers Cup 2012 war ein Tennisturnier, das vom 6. bis zum 12. August 2012 in Toronto stattfand. Es war Teil der ATP World Tour 2012 und wurde auf Hartplatz ausgetragen. In der laufenden Saison war es das sechste von neun Turnieren der Kategorie ATP World Tour Masters 1000. Parallel dazu fanden in Montreal auch der Rogers Cup 2012 der Damen statt. Titelverteidiger im Einzel war der Serbe Novak Đoković, der nach seiner Niederlage im Spiel um Platz 3 bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London seinen Titel verteidigen konnte. Im Finale besiegte er den Franzosen Richard Gasquet, der zum zweiten Mal in seiner Karriere im Finale von Toronto stand. Im Doppel war die Paarung Michaël Llodra und Nenad Zimonjić die Titelverteidiger, sie traten in diesem Jahr jedoch nicht mehr gemeinsam an. Siegreich waren die Brüder Bob und Mike Bryan, die damit zum vierten Mal beim Canada Masters den Titel holten; im Finale, in dem sie einen Matchball abwehren mussten, besiegten sie die spanische Paarung Marcel Granollers und Marc López. Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 24 Paaren. Die sechzehn topgesetzten Spieler im Einzel sowie die acht topgesetzten Paarungen im Doppel bekamen jeweils ein Freilos in die zweite Runde. (de)
  • Der Rogers Cup 2012 war ein Tennisturnier, das vom 6. bis zum 12. August 2012 in Toronto stattfand. Es war Teil der ATP World Tour 2012 und wurde auf Hartplatz ausgetragen. In der laufenden Saison war es das sechste von neun Turnieren der Kategorie ATP World Tour Masters 1000. Parallel dazu fanden in Montreal auch der Rogers Cup 2012 der Damen statt. Titelverteidiger im Einzel war der Serbe Novak Đoković, der nach seiner Niederlage im Spiel um Platz 3 bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London seinen Titel verteidigen konnte. Im Finale besiegte er den Franzosen Richard Gasquet, der zum zweiten Mal in seiner Karriere im Finale von Toronto stand. Im Doppel war die Paarung Michaël Llodra und Nenad Zimonjić die Titelverteidiger, sie traten in diesem Jahr jedoch nicht mehr gemeinsam an. Siegreich waren die Brüder Bob und Mike Bryan, die damit zum vierten Mal beim Canada Masters den Titel holten; im Finale, in dem sie einen Matchball abwehren mussten, besiegten sie die spanische Paarung Marcel Granollers und Marc López. Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 24 Paaren. Die sechzehn topgesetzten Spieler im Einzel sowie die acht topgesetzten Paarungen im Doppel bekamen jeweils ein Freilos in die zweite Runde. (de)
dbo:city
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7091197 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 154585592 (xsd:integer)
prop-de:10r
  • Achtelfinale
prop-de:11r
  • Viertelfinale
prop-de:12r
  • Achtelfinale
prop-de:13r
  • 2 (xsd:integer)
prop-de:14r
  • Finale
prop-de:15r
  • 2 (xsd:integer)
prop-de:16r
  • Viertelfinale
prop-de:1r
  • Viertelfinale
  • Sieg
prop-de:2r
  • Achtelfinale
  • Sieg
prop-de:3r
  • 2 (xsd:integer)
  • Viertelfinale
prop-de:4r
  • Achtelfinale
  • Halbfinale
prop-de:5r
  • Halbfinale
prop-de:6r
  • 2 (xsd:integer)
  • Achtelfinale
prop-de:7r
  • Achtelfinale
  • Viertelfinale
prop-de:8r
  • Finale
  • Halbfinale
prop-de:9r
  • 2 (xsd:integer)
prop-de:anzahl
  • 8 (xsd:integer)
  • 16 (xsd:integer)
prop-de:auflage
  • 132 (xsd:integer)
prop-de:auslosung
  • 56 (xsd:integer)
prop-de:datum
  • 682012 (xsd:integer)
prop-de:finanz.Verpflichtung
  • 3218700 (xsd:integer)
prop-de:jahr
  • 2012 (xsd:integer)
prop-de:kategorie
  • 1000 (xsd:integer)
prop-de:land
  • CAN
prop-de:ljahr
  • Rogers Cup 2011/Herren
prop-de:logo
  • Logo_Masters_Kanada.svg
prop-de:modus
  • Doppel
prop-de:njahr
  • Rogers Cup 2013/Herren
prop-de:preisgeld
  • 2648000 (xsd:integer)
prop-de:rd
  • Achtelfinale
  • Erste Runde
  • Finale
  • Halbfinale
  • Viertelfinale
  • Zweite Runde
prop-de:rd1Score
  • 0 (xsd:integer)
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 62 (xsd:integer)
  • 63 (xsd:integer)
  • 64 (xsd:integer)
  • 65 (xsd:integer)
  • 66 (xsd:integer)
  • 67 (xsd:integer)
  • 611 (xsd:integer)
  • [10]
  • [7]
  • [8]
  • [11]
  • [13]
prop-de:rd1Seed
  • 1 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 8 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
  • Q
  • SE
  • LL
  • WC
  • ALT
prop-de:rd1Team
  • '''
prop-de:rd2Score
  • 0 (xsd:integer)
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 62 (xsd:integer)
  • 64 (xsd:integer)
  • 65 (xsd:integer)
  • 66 (xsd:integer)
  • 610 (xsd:integer)
  • [10]
  • [5]
  • o.
  • w.
prop-de:rd2Seed
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 8 (xsd:integer)
  • 9 (xsd:integer)
  • 10 (xsd:integer)
  • 11 (xsd:integer)
  • 12 (xsd:integer)
  • 13 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
  • 15 (xsd:integer)
  • 16 (xsd:integer)
  • Q
  • SE
  • LL
  • WC
  • ALT
prop-de:rd2Team
  • '''
prop-de:rd3Score
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 63 (xsd:integer)
  • 65 (xsd:integer)
  • [10]
  • [7]
  • o.
  • w.
  • [6]
prop-de:rd3Seed
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 8 (xsd:integer)
  • 10 (xsd:integer)
  • 11 (xsd:integer)
  • 12 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
  • 16 (xsd:integer)
  • SE
  • ALT
prop-de:rd3Team
  • '''
prop-de:rd4Score
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 69 (xsd:integer)
  • 610 (xsd:integer)
prop-de:rd4Seed
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 8 (xsd:integer)
  • 11 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
  • 16 (xsd:integer)
  • ALT
prop-de:rd4Team
  • '''
prop-de:rd5Score
  • 1 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • [10]
  • [12]
prop-de:rd5Seed
  • 2 (xsd:integer)
  • 8 (xsd:integer)
prop-de:rd5Team
  • '''
prop-de:spieloberfläche
  • Hart
prop-de:stand
  • 2016-02-08 (xsd:date)
prop-de:teamWidth
  • 150 (xsd:integer)
prop-de:tour
  • ATP
prop-de:turnierSupervisor
  • Thomas Karlberg
  • Tom Barnes
prop-de:turnierart
  • Freiluft
prop-de:turnierdirektor
  • Karl Hale
prop-de:turniernummer
  • 421 (xsd:integer)
prop-de:waehrung
  • US-Dollar
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Der Rogers Cup 2012 war ein Tennisturnier, das vom 6. bis zum 12. August 2012 in Toronto stattfand. Es war Teil der ATP World Tour 2012 und wurde auf Hartplatz ausgetragen. In der laufenden Saison war es das sechste von neun Turnieren der Kategorie ATP World Tour Masters 1000. Parallel dazu fanden in Montreal auch der Rogers Cup 2012 der Damen statt. Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 24 Paaren. Die sechzehn topgesetzten Spieler im Einzel sowie die acht topgesetzten Paarungen im Doppel bekamen jeweils ein Freilos in die zweite Runde. (de)
  • Der Rogers Cup 2012 war ein Tennisturnier, das vom 6. bis zum 12. August 2012 in Toronto stattfand. Es war Teil der ATP World Tour 2012 und wurde auf Hartplatz ausgetragen. In der laufenden Saison war es das sechste von neun Turnieren der Kategorie ATP World Tour Masters 1000. Parallel dazu fanden in Montreal auch der Rogers Cup 2012 der Damen statt. Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 24 Paaren. Die sechzehn topgesetzten Spieler im Einzel sowie die acht topgesetzten Paarungen im Doppel bekamen jeweils ein Freilos in die zweite Runde. (de)
rdfs:label
  • Rogers Cup 2012/Herren (de)
  • Rogers Cup 2012/Herren (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Rogers Cup 2012 (de)
  • Rogers Cup 2012 (de)
is foaf:primaryTopic of