Roger Aaron Brown (* 12. Juni 1949 in Washington D.C.) ist ein afro-amerikanischer US-Schauspieler. Nach seinem Filmdebüt im Filmjahr 1950 spielte er erst wieder ab 1973 zahlreiche Rollen in Film- und Fernsehproduktionen, darunter in Spacecop L.A. 1991, Robocop 2 sowie als Techniker in Star Trek: Der Film. Brown erreichte internationale Popularität spätestens durchs die Hauptrolle des Deputy Chief Joe Noland, den er zwischen 2000 und 2004 in der Krimiserie The District – Einsatz in Washington verkörperte. 2007 war er wiederkehrend als ehemaliger Detective Carl Ames in der Krimiserie Life zu sehen.

Property Value
dbo:abstract
  • Roger Aaron Brown (* 12. Juni 1949 in Washington D.C.) ist ein afro-amerikanischer US-Schauspieler. Nach seinem Filmdebüt im Filmjahr 1950 spielte er erst wieder ab 1973 zahlreiche Rollen in Film- und Fernsehproduktionen, darunter in Spacecop L.A. 1991, Robocop 2 sowie als Techniker in Star Trek: Der Film. Brown erreichte internationale Popularität spätestens durchs die Hauptrolle des Deputy Chief Joe Noland, den er zwischen 2000 und 2004 in der Krimiserie The District – Einsatz in Washington verkörperte. 2007 war er wiederkehrend als ehemaliger Detective Carl Ames in der Krimiserie Life zu sehen. (de)
  • Roger Aaron Brown (* 12. Juni 1949 in Washington D.C.) ist ein afro-amerikanischer US-Schauspieler. Nach seinem Filmdebüt im Filmjahr 1950 spielte er erst wieder ab 1973 zahlreiche Rollen in Film- und Fernsehproduktionen, darunter in Spacecop L.A. 1991, Robocop 2 sowie als Techniker in Star Trek: Der Film. Brown erreichte internationale Popularität spätestens durchs die Hauptrolle des Deputy Chief Joe Noland, den er zwischen 2000 und 2004 in der Krimiserie The District – Einsatz in Washington verkörperte. 2007 war er wiederkehrend als ehemaliger Detective Carl Ames in der Krimiserie Life zu sehen. (de)
dbo:birthDate
  • 1949-06-12 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:lccn
  • no/00/6927
dbo:viafId
  • 2005420
dbo:wikiPageID
  • 882151 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 142310046 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • US-amerikanischer Schauspieler
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • US-amerikanischer Schauspieler
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Roger Aaron Brown (* 12. Juni 1949 in Washington D.C.) ist ein afro-amerikanischer US-Schauspieler. Nach seinem Filmdebüt im Filmjahr 1950 spielte er erst wieder ab 1973 zahlreiche Rollen in Film- und Fernsehproduktionen, darunter in Spacecop L.A. 1991, Robocop 2 sowie als Techniker in Star Trek: Der Film. Brown erreichte internationale Popularität spätestens durchs die Hauptrolle des Deputy Chief Joe Noland, den er zwischen 2000 und 2004 in der Krimiserie The District – Einsatz in Washington verkörperte. 2007 war er wiederkehrend als ehemaliger Detective Carl Ames in der Krimiserie Life zu sehen. (de)
  • Roger Aaron Brown (* 12. Juni 1949 in Washington D.C.) ist ein afro-amerikanischer US-Schauspieler. Nach seinem Filmdebüt im Filmjahr 1950 spielte er erst wieder ab 1973 zahlreiche Rollen in Film- und Fernsehproduktionen, darunter in Spacecop L.A. 1991, Robocop 2 sowie als Techniker in Star Trek: Der Film. Brown erreichte internationale Popularität spätestens durchs die Hauptrolle des Deputy Chief Joe Noland, den er zwischen 2000 und 2004 in der Krimiserie The District – Einsatz in Washington verkörperte. 2007 war er wiederkehrend als ehemaliger Detective Carl Ames in der Krimiserie Life zu sehen. (de)
rdfs:label
  • Roger Aaron Brown (de)
  • Roger Aaron Brown (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Roger Aaron
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Brown, Roger Aaron (de)
  • Roger Aaron Brown
foaf:surname
  • Brown
is dbo:starring of
is foaf:primaryTopic of