Robert Holmes „Rob“ Bell jr. (* 23. August 1970 in Ingham County) ist ein US-amerikanischer Autor und Pastor. Er gründete 1999 die Mars Hill Bible Church in Grandville, in der er bis 2012 als Pastor wirkte. Unter seiner Leitung zählte die Mars Hill Bible Church zu den am schnellsten wachsenden christlichen Kirchen in den Vereinigten Staaten. Er hat die Bücher „Love Wins“ und „Velvet Elvis“ verfasst, die beide auf der Bestsellerliste der New York Times geführt wurden. Bell ist der Autor und Sprecher verschiedener geistlicher Kurzfilme, die unter dem Label NOOMA veröffentlicht wurden. Das Time Magazine zählte ihn im Jahr 2011 zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt. Derzeit arbeitet er mit dem ehemaligen Produzenten der US-amerikanischen Fernsehserie Lost an einer neuen Sender

Property Value
dbo:abstract
  • Robert Holmes „Rob“ Bell jr. (* 23. August 1970 in Ingham County) ist ein US-amerikanischer Autor und Pastor. Er gründete 1999 die Mars Hill Bible Church in Grandville, in der er bis 2012 als Pastor wirkte. Unter seiner Leitung zählte die Mars Hill Bible Church zu den am schnellsten wachsenden christlichen Kirchen in den Vereinigten Staaten. Er hat die Bücher „Love Wins“ und „Velvet Elvis“ verfasst, die beide auf der Bestsellerliste der New York Times geführt wurden. Bell ist der Autor und Sprecher verschiedener geistlicher Kurzfilme, die unter dem Label NOOMA veröffentlicht wurden. Das Time Magazine zählte ihn im Jahr 2011 zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt. Derzeit arbeitet er mit dem ehemaligen Produzenten der US-amerikanischen Fernsehserie Lost an einer neuen Sendereihe. (de)
  • Robert Holmes „Rob“ Bell jr. (* 23. August 1970 in Ingham County) ist ein US-amerikanischer Autor und Pastor. Er gründete 1999 die Mars Hill Bible Church in Grandville, in der er bis 2012 als Pastor wirkte. Unter seiner Leitung zählte die Mars Hill Bible Church zu den am schnellsten wachsenden christlichen Kirchen in den Vereinigten Staaten. Er hat die Bücher „Love Wins“ und „Velvet Elvis“ verfasst, die beide auf der Bestsellerliste der New York Times geführt wurden. Bell ist der Autor und Sprecher verschiedener geistlicher Kurzfilme, die unter dem Label NOOMA veröffentlicht wurden. Das Time Magazine zählte ihn im Jahr 2011 zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt. Derzeit arbeitet er mit dem ehemaligen Produzenten der US-amerikanischen Fernsehserie Lost an einer neuen Sendereihe. (de)
dbo:birthDate
  • 1970-08-23 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:individualisedGnd
  • 132069474
dbo:lccn
  • n/2005/27103
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 13460074
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7662531 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156980368 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • US-amerikanischer Geistlicher und Gemeindegründer
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • US-amerikanischer Geistlicher und Gemeindegründer
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Robert Holmes „Rob“ Bell jr. (* 23. August 1970 in Ingham County) ist ein US-amerikanischer Autor und Pastor. Er gründete 1999 die Mars Hill Bible Church in Grandville, in der er bis 2012 als Pastor wirkte. Unter seiner Leitung zählte die Mars Hill Bible Church zu den am schnellsten wachsenden christlichen Kirchen in den Vereinigten Staaten. Er hat die Bücher „Love Wins“ und „Velvet Elvis“ verfasst, die beide auf der Bestsellerliste der New York Times geführt wurden. Bell ist der Autor und Sprecher verschiedener geistlicher Kurzfilme, die unter dem Label NOOMA veröffentlicht wurden. Das Time Magazine zählte ihn im Jahr 2011 zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt. Derzeit arbeitet er mit dem ehemaligen Produzenten der US-amerikanischen Fernsehserie Lost an einer neuen Sender (de)
  • Robert Holmes „Rob“ Bell jr. (* 23. August 1970 in Ingham County) ist ein US-amerikanischer Autor und Pastor. Er gründete 1999 die Mars Hill Bible Church in Grandville, in der er bis 2012 als Pastor wirkte. Unter seiner Leitung zählte die Mars Hill Bible Church zu den am schnellsten wachsenden christlichen Kirchen in den Vereinigten Staaten. Er hat die Bücher „Love Wins“ und „Velvet Elvis“ verfasst, die beide auf der Bestsellerliste der New York Times geführt wurden. Bell ist der Autor und Sprecher verschiedener geistlicher Kurzfilme, die unter dem Label NOOMA veröffentlicht wurden. Das Time Magazine zählte ihn im Jahr 2011 zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt. Derzeit arbeitet er mit dem ehemaligen Produzenten der US-amerikanischen Fernsehserie Lost an einer neuen Sender (de)
rdfs:label
  • Rob Bell (de)
  • Rob Bell (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Rob
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Rob Bell
  • Bell, Rob (de)
foaf:nick
  • Bell, Robert Holmes Jr. (vollständiger Name) (de)
  • Bell, Robert Holmes Jr. (vollständiger Name) (de)
foaf:surname
  • Bell
is foaf:primaryTopic of