Der Richard Doll Prize in Epidemiology ist ein Preis der International Epidemiological Association (IEA) in Epidemiologie. Er wird alle drei Jahre auf dem Weltkongress der IEA verliehen und ist mit 30.000 Dollar dotiert. Er ist nach Richard Doll benannt und wird seit 2008 verliehen.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Richard Doll Prize in Epidemiology ist ein Preis der International Epidemiological Association (IEA) in Epidemiologie. Er wird alle drei Jahre auf dem Weltkongress der IEA verliehen und ist mit 30.000 Dollar dotiert. Er ist nach Richard Doll benannt und wird seit 2008 verliehen. (de)
  • Der Richard Doll Prize in Epidemiology ist ein Preis der International Epidemiological Association (IEA) in Epidemiologie. Er wird alle drei Jahre auf dem Weltkongress der IEA verliehen und ist mit 30.000 Dollar dotiert. Er ist nach Richard Doll benannt und wird seit 2008 verliehen. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7651339 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156917757 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Richard Doll Prize in Epidemiology ist ein Preis der International Epidemiological Association (IEA) in Epidemiologie. Er wird alle drei Jahre auf dem Weltkongress der IEA verliehen und ist mit 30.000 Dollar dotiert. Er ist nach Richard Doll benannt und wird seit 2008 verliehen. (de)
  • Der Richard Doll Prize in Epidemiology ist ein Preis der International Epidemiological Association (IEA) in Epidemiologie. Er wird alle drei Jahre auf dem Weltkongress der IEA verliehen und ist mit 30.000 Dollar dotiert. Er ist nach Richard Doll benannt und wird seit 2008 verliehen. (de)
rdfs:label
  • Richard Doll Prize in Epidemiology (de)
  • Richard Doll Prize in Epidemiology (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of