Renaissance-Theater (Berlin)

http://de.dbpedia.org/resource/Renaissance-Theater_(Berlin) an entity of type: Thing

Das Renaissance-Theater in der Berliner Knesebeckstraße 100 / Ecke Hardenbergstraße des Ortsteils Charlottenburg (Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf) ist das einzige vollständig erhaltene Art-Déco-Theater Europas. Es steht unter Denkmalschutz. Von außen fällt im Eingangsbereich der halbrunde, zweigeschossige Vorbau mit fünf schlanken, über beide Geschosse reichenden rundbogigen Fenstern auf, deren blaue Verglasung von Hella Santarossa entworfen wurde.
Renaissance-Theater (Berlin) 
Das Renaissance-Theater in der Berliner Knesebeckstraße 100 / Ecke Hardenbergstraße des Ortsteils Charlottenburg (Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf) ist das einzige vollständig erhaltene Art-Déco-Theater Europas. Es steht unter Denkmalschutz. Von außen fällt im Eingangsbereich der halbrunde, zweigeschossige Vorbau mit fünf schlanken, über beide Geschosse reichenden rundbogigen Fenstern auf, deren blaue Verglasung von Hella Santarossa entworfen wurde. Im Inneren beeindruckt die expressionistische Formenvielfalt sowie die von César Klein geschaffenen Intarsien, die im Balkonbereich Szenen der Commedia dell’arte (ital. für ‚Berufsschauspielkunst‘) zeigen.Vor dem Renaissance-Theater steht der 1911 errichtete Entenbrunnen von August Gaul. 
xsd:integer 5675 
xsd:integer 100 
xsd:double 13.3234 
xsd:integer 3022391 
sh/2003/000770 
xsd:double 52.5104 
DE-BE 
landmark 
xsd:integer 154407624 
xsd:integer 62 
xsd:integer 1435749 
3022391-X 
sh/2003/000770 
154407624 
xsd:float 13.3234 
52.510419444444445 13.323405555555556 
xsd:float 52.5104 
xsd:integer 146942968 

data from the linked data cloud