Remigius Winckel (bürgerlicher Name Servatius Winckel; * 1604 in Remich; † 9. August 1654 in Groß-Steinheim) war von 1636/1637 bis 1643 Abt des Klosters Sponheim, daneben stand er als Titularabt dem Kloster Disibodenberg vor. 1643 wurde ihm außerdem der Titel eines Abtes von Hornbach in der Pfalz zuerkannt. In den Jahren 1646 bis 1654 war Winckel Abt des Benediktinerklosters in Münsterschwarzach.

Property Value
dbo:abstract
  • Remigius Winckel (bürgerlicher Name Servatius Winckel; * 1604 in Remich; † 9. August 1654 in Groß-Steinheim) war von 1636/1637 bis 1643 Abt des Klosters Sponheim, daneben stand er als Titularabt dem Kloster Disibodenberg vor. 1643 wurde ihm außerdem der Titel eines Abtes von Hornbach in der Pfalz zuerkannt. In den Jahren 1646 bis 1654 war Winckel Abt des Benediktinerklosters in Münsterschwarzach. (de)
  • Remigius Winckel (bürgerlicher Name Servatius Winckel; * 1604 in Remich; † 9. August 1654 in Groß-Steinheim) war von 1636/1637 bis 1643 Abt des Klosters Sponheim, daneben stand er als Titularabt dem Kloster Disibodenberg vor. 1643 wurde ihm außerdem der Titel eines Abtes von Hornbach in der Pfalz zuerkannt. In den Jahren 1646 bis 1654 war Winckel Abt des Benediktinerklosters in Münsterschwarzach. (de)
dbo:activeYearsEndYear
  • 1654-01-01 (xsd:date)
dbo:activeYearsStartYear
  • 1646-01-01 (xsd:date)
dbo:birthDate
  • 1604-01-01 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1654-08-09 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:personFunction
dbo:predecessor
dbo:successor
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 237686484
dbo:wikiPageID
  • 8188696 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 153196075 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • 1604 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher Benediktinerabt
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • deutscher Benediktinerabt
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Remigius Winckel (bürgerlicher Name Servatius Winckel; * 1604 in Remich; † 9. August 1654 in Groß-Steinheim) war von 1636/1637 bis 1643 Abt des Klosters Sponheim, daneben stand er als Titularabt dem Kloster Disibodenberg vor. 1643 wurde ihm außerdem der Titel eines Abtes von Hornbach in der Pfalz zuerkannt. In den Jahren 1646 bis 1654 war Winckel Abt des Benediktinerklosters in Münsterschwarzach. (de)
  • Remigius Winckel (bürgerlicher Name Servatius Winckel; * 1604 in Remich; † 9. August 1654 in Groß-Steinheim) war von 1636/1637 bis 1643 Abt des Klosters Sponheim, daneben stand er als Titularabt dem Kloster Disibodenberg vor. 1643 wurde ihm außerdem der Titel eines Abtes von Hornbach in der Pfalz zuerkannt. In den Jahren 1646 bis 1654 war Winckel Abt des Benediktinerklosters in Münsterschwarzach. (de)
rdfs:label
  • Remigius Winckel (de)
  • Remigius Winckel (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Remigius
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Winckel, Remigius (de)
  • Remigius Winckel
foaf:nick
  • Winkel, Remigius; Winckel, Servatius (Taufname); Orthonius, Remigius (Latein) (de)
  • Winkel, Remigius; Winckel, Servatius (Taufname); Orthonius, Remigius (Latein) (de)
foaf:surname
  • Winckel
is dbo:predecessor of
is dbo:successor of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of