Der Ausdruck religiöse Rechte bezeichnet eine Gruppe von Menschen, die aus religiöser Überzeugung politisch zugunsten eines Konservativismus tätig sind. Oft ist damit die „Christian right“ (politisch rechtsorientierte Christen) in den USA gemeint, aber die Bezeichnung wird auch auf die Situation in anderen Ländern übertragen sowie auf national-religiöse und ultra-orthodoxe Juden, nationalistische Hindus (Hindutva, Sangh Parivar), fundamentalistisch-nationalistische Buddhisten z.B: Bewegung 969 in Myanmar und politisch rechtsorientierte Gruppierungen buddhistischer Mönche in Sri Lanka und Islamisten, darunter rechtsnationalistisch orientierte islamistische Bewegungen wie z.B. die Gülen-Bewegung, angewandt.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Ausdruck religiöse Rechte bezeichnet eine Gruppe von Menschen, die aus religiöser Überzeugung politisch zugunsten eines Konservativismus tätig sind. Oft ist damit die „Christian right“ (politisch rechtsorientierte Christen) in den USA gemeint, aber die Bezeichnung wird auch auf die Situation in anderen Ländern übertragen sowie auf national-religiöse und ultra-orthodoxe Juden, nationalistische Hindus (Hindutva, Sangh Parivar), fundamentalistisch-nationalistische Buddhisten z.B: Bewegung 969 in Myanmar und politisch rechtsorientierte Gruppierungen buddhistischer Mönche in Sri Lanka und Islamisten, darunter rechtsnationalistisch orientierte islamistische Bewegungen wie z.B. die Gülen-Bewegung, angewandt. (de)
  • Der Ausdruck religiöse Rechte bezeichnet eine Gruppe von Menschen, die aus religiöser Überzeugung politisch zugunsten eines Konservativismus tätig sind. Oft ist damit die „Christian right“ (politisch rechtsorientierte Christen) in den USA gemeint, aber die Bezeichnung wird auch auf die Situation in anderen Ländern übertragen sowie auf national-religiöse und ultra-orthodoxe Juden, nationalistische Hindus (Hindutva, Sangh Parivar), fundamentalistisch-nationalistische Buddhisten z.B: Bewegung 969 in Myanmar und politisch rechtsorientierte Gruppierungen buddhistischer Mönche in Sri Lanka und Islamisten, darunter rechtsnationalistisch orientierte islamistische Bewegungen wie z.B. die Gülen-Bewegung, angewandt. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 2063786 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158508942 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Ausdruck religiöse Rechte bezeichnet eine Gruppe von Menschen, die aus religiöser Überzeugung politisch zugunsten eines Konservativismus tätig sind. Oft ist damit die „Christian right“ (politisch rechtsorientierte Christen) in den USA gemeint, aber die Bezeichnung wird auch auf die Situation in anderen Ländern übertragen sowie auf national-religiöse und ultra-orthodoxe Juden, nationalistische Hindus (Hindutva, Sangh Parivar), fundamentalistisch-nationalistische Buddhisten z.B: Bewegung 969 in Myanmar und politisch rechtsorientierte Gruppierungen buddhistischer Mönche in Sri Lanka und Islamisten, darunter rechtsnationalistisch orientierte islamistische Bewegungen wie z.B. die Gülen-Bewegung, angewandt. (de)
  • Der Ausdruck religiöse Rechte bezeichnet eine Gruppe von Menschen, die aus religiöser Überzeugung politisch zugunsten eines Konservativismus tätig sind. Oft ist damit die „Christian right“ (politisch rechtsorientierte Christen) in den USA gemeint, aber die Bezeichnung wird auch auf die Situation in anderen Ländern übertragen sowie auf national-religiöse und ultra-orthodoxe Juden, nationalistische Hindus (Hindutva, Sangh Parivar), fundamentalistisch-nationalistische Buddhisten z.B: Bewegung 969 in Myanmar und politisch rechtsorientierte Gruppierungen buddhistischer Mönche in Sri Lanka und Islamisten, darunter rechtsnationalistisch orientierte islamistische Bewegungen wie z.B. die Gülen-Bewegung, angewandt. (de)
rdfs:label
  • Religiöse Rechte (de)
  • Religiöse Rechte (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:ausrichtung of
is prop-de:ideologie of
is foaf:primaryTopic of