Rasmus Mägi (* 4. Mai 1992 in Tartu) ist ein estnischer Hürdenläufer. 2012 startete er für sein Land bei den Europameisterschaften in Helsinki über 400m Hürden und belegte in einer Zeit von 50,01 Sekunden den fünften Platz. Bei den Olympischen Spielen desselben Jahres in London startete er erneut, schied mit einer Zeit von 50,05 Sekunden jedoch bereits in der ersten Runde als Fünfter seines Laufes aus. Bei den Europameisterschaften 2014 in Zürich wurde er Vizeeuropameister über die 400-Meter-Hürden-Strecke in 49,06 Sekunden.

Property Value
dbo:abstract
  • Rasmus Mägi (* 4. Mai 1992 in Tartu) ist ein estnischer Hürdenläufer. 2012 startete er für sein Land bei den Europameisterschaften in Helsinki über 400m Hürden und belegte in einer Zeit von 50,01 Sekunden den fünften Platz. Bei den Olympischen Spielen desselben Jahres in London startete er erneut, schied mit einer Zeit von 50,05 Sekunden jedoch bereits in der ersten Runde als Fünfter seines Laufes aus. Bei den Europameisterschaften 2014 in Zürich wurde er Vizeeuropameister über die 400-Meter-Hürden-Strecke in 49,06 Sekunden. (de)
  • Rasmus Mägi (* 4. Mai 1992 in Tartu) ist ein estnischer Hürdenläufer. 2012 startete er für sein Land bei den Europameisterschaften in Helsinki über 400m Hürden und belegte in einer Zeit von 50,01 Sekunden den fünften Platz. Bei den Olympischen Spielen desselben Jahres in London startete er erneut, schied mit einer Zeit von 50,05 Sekunden jedoch bereits in der ersten Runde als Fünfter seines Laufes aus. Bei den Europameisterschaften 2014 in Zürich wurde er Vizeeuropameister über die 400-Meter-Hürden-Strecke in 49,06 Sekunden. (de)
dbo:birthDate
  • 1992-05-04 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 7577253 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157279573 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • estnischer Leichtathlet
dc:description
  • estnischer Leichtathlet
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Rasmus Mägi (* 4. Mai 1992 in Tartu) ist ein estnischer Hürdenläufer. 2012 startete er für sein Land bei den Europameisterschaften in Helsinki über 400m Hürden und belegte in einer Zeit von 50,01 Sekunden den fünften Platz. Bei den Olympischen Spielen desselben Jahres in London startete er erneut, schied mit einer Zeit von 50,05 Sekunden jedoch bereits in der ersten Runde als Fünfter seines Laufes aus. Bei den Europameisterschaften 2014 in Zürich wurde er Vizeeuropameister über die 400-Meter-Hürden-Strecke in 49,06 Sekunden. (de)
  • Rasmus Mägi (* 4. Mai 1992 in Tartu) ist ein estnischer Hürdenläufer. 2012 startete er für sein Land bei den Europameisterschaften in Helsinki über 400m Hürden und belegte in einer Zeit von 50,01 Sekunden den fünften Platz. Bei den Olympischen Spielen desselben Jahres in London startete er erneut, schied mit einer Zeit von 50,05 Sekunden jedoch bereits in der ersten Runde als Fünfter seines Laufes aus. Bei den Europameisterschaften 2014 in Zürich wurde er Vizeeuropameister über die 400-Meter-Hürden-Strecke in 49,06 Sekunden. (de)
rdfs:label
  • Rasmus Mägi (de)
  • Rasmus Mägi (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Rasmus
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Mägi, Rasmus (de)
  • Rasmus Mägi
foaf:surname
  • Mägi
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of