RTL Television

http://de.dbpedia.org/resource/RTL_Television an entity of type: Thing

RTL Television (ursprünglich auf Sendung gegangen unter dem Namen RTL plus), kurz RTL, ist ein deutschsprachiger Privatsender der RTL Group mit Sitz in Köln. Entstanden ist RTL als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms Radio Luxemburg. Aus diesem Grunde gab es in den ersten Jahren noch den Senderzusatz plus. RTL Television gilt in Deutschland als Vollprogramm nach dem 2. Rundfunkstaatsvertrag und beschäftigt heute nach Auslagerung der Nachrichten und der Technik ca.
RTL Television 
RTL Television (ursprünglich auf Sendung gegangen unter dem Namen RTL plus), kurz RTL, ist ein deutschsprachiger Privatsender der RTL Group mit Sitz in Köln. Entstanden ist RTL als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms Radio Luxemburg. Aus diesem Grunde gab es in den ersten Jahren noch den Senderzusatz plus. RTL Television gilt in Deutschland als Vollprogramm nach dem 2. Rundfunkstaatsvertrag und beschäftigt heute nach Auslagerung der Nachrichten und der Technik ca. 500 fest angestellte Mitarbeiter (Stand: August 2010). 
xsd:integer 34145 
xsd:integer 576  1080 
xsd:integer 50 
xsd:double 6.97136 
xsd:integer 5274211 
n/87/800988 
<perCent> 10.3 
xsd:integer 2014 
RTL Television 
xsd:double 50.9447 
DE-NW 
landmark 
xsd:integer 122702867 
Analog: Kabel 
Digital: DVB-C, DVB-S, DVB-S2, IPTV, Zattoo, Magine TV, Wilmaa, Teleboy, DVB-T 
xsd:date 1984-01-02Z 
xsd:integer 300 
xsd:integer 227 
xsd:integer 79715 
5274211-8 
n/87/800988 
122702867 
RTL Television 
xsd:integer 148049888 

data from the linked data cloud