R.I.P.D. ist eine US-amerikanische 3D-Science-Fiction-Filmkomödie aus dem Jahr 2013, die auf dem Comic Rest in Peace Department von Peter M. Lenkov basiert. Der Film entstand unter der Regie von Robert Schwentke und wurde von Dark Horse Entertainment veröffentlicht. Die Hauptrollen übernahmen Ryan Reynolds und Jeff Bridges.

Property Value
dbo:abstract
  • R.I.P.D. ist eine US-amerikanische 3D-Science-Fiction-Filmkomödie aus dem Jahr 2013, die auf dem Comic Rest in Peace Department von Peter M. Lenkov basiert. Der Film entstand unter der Regie von Robert Schwentke und wurde von Dark Horse Entertainment veröffentlicht. Die Hauptrollen übernahmen Ryan Reynolds und Jeff Bridges. (de)
  • R.I.P.D. ist eine US-amerikanische 3D-Science-Fiction-Filmkomödie aus dem Jahr 2013, die auf dem Comic Rest in Peace Department von Peter M. Lenkov basiert. Der Film entstand unter der Regie von Robert Schwentke und wurde von Dark Horse Entertainment veröffentlicht. Die Hauptrollen übernahmen Ryan Reynolds und Jeff Bridges. (de)
dbo:cinematography
dbo:country
dbo:director
dbo:editing
dbo:language
dbo:musicComposer
dbo:producer
dbo:starring
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7841316 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158122812 (xsd:integer)
dbo:writer
prop-de:autor
  • Christoph Petersen
prop-de:erscheinungsjahr
  • 2013 (xsd:integer)
prop-de:fsk
  • 12 (xsd:integer)
prop-de:jmk
  • 12 (xsd:integer)
prop-de:länge
  • 96 (xsd:integer)
prop-de:quelle
prop-de:text
  • Wie heißt es doch so schön – gut geklaut ist besser als schlecht selbstgemacht! Für die Macher von „R.I.P.D. 3D“ müssen wir uns nun aber wohl ein neues Sprichwort ausdenken – denn sie haben das Erfolgsrezept von „Men in Black“ zwar quasi eins-zu-eins übernommen, ihren Film dann aber trotzdem fast vollständig in den Sand gesetzt.
  • R.I.P.D. ist lustig und hat einige herrliche Szenen zu bieten. Inhaltlich jedoch sucht man vergebens nach einer faszinierenden Story, die überrascht. Die läuft nämlich von Anfang an auf sicheren Schienen. Und den „Bösewicht“ hat man auch schon nach einigen Minuten ausgemacht. Potenzial für eine Fortsetzung ist aber sicherlich vorhanden. Men in Black hatte ja schliesslich auch mehr als einen Teil…
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • R.I.P.D. ist eine US-amerikanische 3D-Science-Fiction-Filmkomödie aus dem Jahr 2013, die auf dem Comic Rest in Peace Department von Peter M. Lenkov basiert. Der Film entstand unter der Regie von Robert Schwentke und wurde von Dark Horse Entertainment veröffentlicht. Die Hauptrollen übernahmen Ryan Reynolds und Jeff Bridges. (de)
  • R.I.P.D. ist eine US-amerikanische 3D-Science-Fiction-Filmkomödie aus dem Jahr 2013, die auf dem Comic Rest in Peace Department von Peter M. Lenkov basiert. Der Film entstand unter der Regie von Robert Schwentke und wurde von Dark Horse Entertainment veröffentlicht. Die Hauptrollen übernahmen Ryan Reynolds und Jeff Bridges. (de)
rdfs:label
  • R.I.P.D. (de)
  • R.I.P.D. (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • R.I.P.D. (de)
  • R.I.P.D. (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of