Die Potemkinsche Treppe (ukr. Потьомкінські східці / Потьомкінські сходи Potjomkinśki S’chidzi / Potjomkinśki S’chody, russ. Потёмкинская лестница Potjomkinskaja Lestniza) ist eine Mitte des 19. Jahrhunderts errichtete Freitreppe mit 192 Stufen in der ukrainischen Hafenstadt Odessa am Schwarzen Meer. Sie verbindet die auf einem Plateau liegende Innenstadt mit dem Hafen, zeichnet sich in ihrer nach oben verjüngenden Bauweise durch die beabsichtigte perspektivische Verzerrung aus und wurde zum Wahrzeichen der Stadt. Durch Sergei Eisensteins Film Panzerkreuzer Potemkin 1925 wurde sie „die wahrscheinlich berühmteste Treppe der Welt“ und eine der Ikonen des 20. Jahrhunderts.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Potemkinsche Treppe (ukr. Потьомкінські східці / Потьомкінські сходи Potjomkinśki S’chidzi / Potjomkinśki S’chody, russ. Потёмкинская лестница Potjomkinskaja Lestniza) ist eine Mitte des 19. Jahrhunderts errichtete Freitreppe mit 192 Stufen in der ukrainischen Hafenstadt Odessa am Schwarzen Meer. Sie verbindet die auf einem Plateau liegende Innenstadt mit dem Hafen, zeichnet sich in ihrer nach oben verjüngenden Bauweise durch die beabsichtigte perspektivische Verzerrung aus und wurde zum Wahrzeichen der Stadt. Durch Sergei Eisensteins Film Panzerkreuzer Potemkin 1925 wurde sie „die wahrscheinlich berühmteste Treppe der Welt“ und eine der Ikonen des 20. Jahrhunderts. (de)
  • Die Potemkinsche Treppe (ukr. Потьомкінські східці / Потьомкінські сходи Potjomkinśki S’chidzi / Potjomkinśki S’chody, russ. Потёмкинская лестница Potjomkinskaja Lestniza) ist eine Mitte des 19. Jahrhunderts errichtete Freitreppe mit 192 Stufen in der ukrainischen Hafenstadt Odessa am Schwarzen Meer. Sie verbindet die auf einem Plateau liegende Innenstadt mit dem Hafen, zeichnet sich in ihrer nach oben verjüngenden Bauweise durch die beabsichtigte perspektivische Verzerrung aus und wurde zum Wahrzeichen der Stadt. Durch Sergei Eisensteins Film Panzerkreuzer Potemkin 1925 wurde sie „die wahrscheinlich berühmteste Treppe der Welt“ und eine der Ikonen des 20. Jahrhunderts. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 240952 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157711343 (xsd:integer)
prop-de:align
  • left
  • right
prop-de:bild
  • Duque de Richelieu Odessa.jpg
  • Odessa 1837y .jpg
  • Odessa Hafen 1850.jpg
  • Odessa Treppe.JPG
  • Odessa stairs2.jpg
  • Potemkinsche Treppe von oben.jpg
  • Potemkinstairs.jpg
  • Украина, Одесса - Потемкинская лестница 02.jpg
  • Украина, Одесса - Потемкинская лестница 13.jpg
  • Украина, Одесса - Потемкинская лестница 10.jpg
prop-de:breite
  • 120 (xsd:integer)
  • 150 (xsd:integer)
  • 160 (xsd:integer)
  • 200 (xsd:integer)
  • 201 (xsd:integer)
  • 220 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 30.741833 (xsd:double)
prop-de:fußzeile
  • Heutige Zahnradbahn
  • Statue Richelieus am oberen Treppenrand
prop-de:kopfzeile
  • Stadtansicht vom Meer
prop-de:ns
  • 46.488444 (xsd:double)
prop-de:region
  • UA-51
prop-de:richtung
  • horizontal
  • vertical
prop-de:type
  • landmark
prop-de:untertitel
  • Ansicht im Jahr 2014
  • Perspektive von oben: nur Absätze, keine Stufen
  • Perspektive von unten: nur Stufen, keine Absätze
  • nach Fertigstellung 1850
  • vor Baubeginn 1837
  • Potemkinsche Treppe auf einer Postkarte des 19. Jahrhunderts
dct:subject
georss:point
  • 46.48844444444445 30.741833333333332
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Potemkinsche Treppe (ukr. Потьомкінські східці / Потьомкінські сходи Potjomkinśki S’chidzi / Potjomkinśki S’chody, russ. Потёмкинская лестница Potjomkinskaja Lestniza) ist eine Mitte des 19. Jahrhunderts errichtete Freitreppe mit 192 Stufen in der ukrainischen Hafenstadt Odessa am Schwarzen Meer. Sie verbindet die auf einem Plateau liegende Innenstadt mit dem Hafen, zeichnet sich in ihrer nach oben verjüngenden Bauweise durch die beabsichtigte perspektivische Verzerrung aus und wurde zum Wahrzeichen der Stadt. Durch Sergei Eisensteins Film Panzerkreuzer Potemkin 1925 wurde sie „die wahrscheinlich berühmteste Treppe der Welt“ und eine der Ikonen des 20. Jahrhunderts. (de)
  • Die Potemkinsche Treppe (ukr. Потьомкінські східці / Потьомкінські сходи Potjomkinśki S’chidzi / Potjomkinśki S’chody, russ. Потёмкинская лестница Potjomkinskaja Lestniza) ist eine Mitte des 19. Jahrhunderts errichtete Freitreppe mit 192 Stufen in der ukrainischen Hafenstadt Odessa am Schwarzen Meer. Sie verbindet die auf einem Plateau liegende Innenstadt mit dem Hafen, zeichnet sich in ihrer nach oben verjüngenden Bauweise durch die beabsichtigte perspektivische Verzerrung aus und wurde zum Wahrzeichen der Stadt. Durch Sergei Eisensteins Film Panzerkreuzer Potemkin 1925 wurde sie „die wahrscheinlich berühmteste Treppe der Welt“ und eine der Ikonen des 20. Jahrhunderts. (de)
rdfs:label
  • Potemkinsche Treppe (de)
  • Potemkinsche Treppe (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 46.488445 (xsd:float)
geo:long
  • 30.741833 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of