Die PotatoEurope ist eine landwirtschaftliche Freilandausstellung rund um die Kartoffelproduktion und -verarbeitung, die jährlich an wechselnden Standorten in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland stattfindet. Veranstalter und ideelle Träger dieser Fachausstellungen sind die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), die UNIKA (Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V.), die Fedagrim VZW (Brüssel, Belgien), ARVALIS - Institut du végétal, Institut Technique de la Pomme de Terre (Paris, Frankreich) und DLG BENELUX (Woerden, Niederlande) im jährlichen Wechsel.

Property Value
dbo:abstract
  • Die PotatoEurope ist eine landwirtschaftliche Freilandausstellung rund um die Kartoffelproduktion und -verarbeitung, die jährlich an wechselnden Standorten in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland stattfindet. Veranstalter und ideelle Träger dieser Fachausstellungen sind die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), die UNIKA (Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V.), die Fedagrim VZW (Brüssel, Belgien), ARVALIS - Institut du végétal, Institut Technique de la Pomme de Terre (Paris, Frankreich) und DLG BENELUX (Woerden, Niederlande) im jährlichen Wechsel. Diese Freilandausstellung bietet Maschinenvorführungen, ein Versuchsfeld und einen ausstellungsbegleitenden internationalen Potato Congress. Zielgruppen der PotatoEurope sind alle an der Wertschöpfungskette der Kartoffel beteiligten Branchen, wie Betriebsmittelhersteller, Landwirte, Berater, Händler, Abpacker, Verarbeiter, Verwerter und den Lebensmitteleinzelhandel. Veranstaltungsorte seit 2006: * 2006 auf dem Rittergut Bockerode in Springe-Mittelrode bei Hannover * 2007 in Tournai (Kain), Belgien * 2008 in Villers-Saint-Christophe, Frankreich * 2009 in Emmeloord, Niederlande * 2010 auf dem Rittergut Bockerode * 2011 in Kain, Belgien * 2012 in Villers-Saint-Christophe, Frankreich * 2013 in Emmeloord, Niederlande * 2014 in Bockerode, Deutschland * 2015 in Tournai (Kain), Belgien * 2016 in Villers-Saint-Christophe, Frankreich * 2017 in Emmeloord, Niederlande Zur Veranstaltung 2013 in den Niederlanden kamen 15.250 Besucher um das Fachangebot der über 200 Aussteller zu begutachten. (de)
  • Die PotatoEurope ist eine landwirtschaftliche Freilandausstellung rund um die Kartoffelproduktion und -verarbeitung, die jährlich an wechselnden Standorten in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland stattfindet. Veranstalter und ideelle Träger dieser Fachausstellungen sind die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), die UNIKA (Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V.), die Fedagrim VZW (Brüssel, Belgien), ARVALIS - Institut du végétal, Institut Technique de la Pomme de Terre (Paris, Frankreich) und DLG BENELUX (Woerden, Niederlande) im jährlichen Wechsel. Diese Freilandausstellung bietet Maschinenvorführungen, ein Versuchsfeld und einen ausstellungsbegleitenden internationalen Potato Congress. Zielgruppen der PotatoEurope sind alle an der Wertschöpfungskette der Kartoffel beteiligten Branchen, wie Betriebsmittelhersteller, Landwirte, Berater, Händler, Abpacker, Verarbeiter, Verwerter und den Lebensmitteleinzelhandel. Veranstaltungsorte seit 2006: * 2006 auf dem Rittergut Bockerode in Springe-Mittelrode bei Hannover * 2007 in Tournai (Kain), Belgien * 2008 in Villers-Saint-Christophe, Frankreich * 2009 in Emmeloord, Niederlande * 2010 auf dem Rittergut Bockerode * 2011 in Kain, Belgien * 2012 in Villers-Saint-Christophe, Frankreich * 2013 in Emmeloord, Niederlande * 2014 in Bockerode, Deutschland * 2015 in Tournai (Kain), Belgien * 2016 in Villers-Saint-Christophe, Frankreich * 2017 in Emmeloord, Niederlande Zur Veranstaltung 2013 in den Niederlanden kamen 15.250 Besucher um das Fachangebot der über 200 Aussteller zu begutachten. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3980628 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156462206 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die PotatoEurope ist eine landwirtschaftliche Freilandausstellung rund um die Kartoffelproduktion und -verarbeitung, die jährlich an wechselnden Standorten in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland stattfindet. Veranstalter und ideelle Träger dieser Fachausstellungen sind die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), die UNIKA (Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V.), die Fedagrim VZW (Brüssel, Belgien), ARVALIS - Institut du végétal, Institut Technique de la Pomme de Terre (Paris, Frankreich) und DLG BENELUX (Woerden, Niederlande) im jährlichen Wechsel. (de)
  • Die PotatoEurope ist eine landwirtschaftliche Freilandausstellung rund um die Kartoffelproduktion und -verarbeitung, die jährlich an wechselnden Standorten in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland stattfindet. Veranstalter und ideelle Träger dieser Fachausstellungen sind die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), die UNIKA (Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V.), die Fedagrim VZW (Brüssel, Belgien), ARVALIS - Institut du végétal, Institut Technique de la Pomme de Terre (Paris, Frankreich) und DLG BENELUX (Woerden, Niederlande) im jährlichen Wechsel. (de)
rdfs:label
  • PotatoEurope (de)
  • PotatoEurope (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of