Porte de Charenton ist eine unterirdische Station der Pariser Métro. Sie kreuzt den Boulevard Poniatowski im 12. Arrondissement von Paris und wird von der Métrolinie 8 bedient. In der Nähe befindet sich der Bois de Vincennes. Die Station wurde am 5. Mai 1931 in Betrieb genommen, als der Abschnitt der Linie 8 von der Station Richelieu – Drouot bis zur Station Porte de Charenton eröffnet wurde. Bis zum 5. Oktober 1942 war sie der südöstliche Endpunkt der Linie 8.

Property Value
dbo:abstract
  • Porte de Charenton ist eine unterirdische Station der Pariser Métro. Sie kreuzt den Boulevard Poniatowski im 12. Arrondissement von Paris und wird von der Métrolinie 8 bedient. In der Nähe befindet sich der Bois de Vincennes. Die Station wurde am 5. Mai 1931 in Betrieb genommen, als der Abschnitt der Linie 8 von der Station Richelieu – Drouot bis zur Station Porte de Charenton eröffnet wurde. Bis zum 5. Oktober 1942 war sie der südöstliche Endpunkt der Linie 8. (de)
  • Porte de Charenton ist eine unterirdische Station der Pariser Métro. Sie kreuzt den Boulevard Poniatowski im 12. Arrondissement von Paris und wird von der Métrolinie 8 bedient. In der Nähe befindet sich der Bois de Vincennes. Die Station wurde am 5. Mai 1931 in Betrieb genommen, als der Abschnitt der Linie 8 von der Station Richelieu – Drouot bis zur Station Porte de Charenton eröffnet wurde. Bis zum 5. Oktober 1942 war sie der südöstliche Endpunkt der Linie 8. (de)
dbo:isbn
  • 2862533076
dbo:originalTitle
  • Stations de métro. D’Abbesses à Wagram (de)
  • Stations de métro. D’Abbesses à Wagram (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 5559710 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 147254287 (xsd:integer)
prop-de:8n
prop-de:8p
prop-de:autor
  • Gérard Roland
prop-de:bild
prop-de:dim
  • 500 (xsd:integer)
prop-de:eröffnung
  • 1931-05-05 (xsd:date)
prop-de:ew
  • 2 (xsd:integer)
prop-de:jahr
  • 2003 (xsd:integer)
prop-de:name
  • Porte de Charenton
prop-de:ns
  • 48 (xsd:integer)
prop-de:ort
prop-de:region
  • FR-75
prop-de:type
  • landmark
prop-de:zone
  • 1 (xsd:integer)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Porte de Charenton ist eine unterirdische Station der Pariser Métro. Sie kreuzt den Boulevard Poniatowski im 12. Arrondissement von Paris und wird von der Métrolinie 8 bedient. In der Nähe befindet sich der Bois de Vincennes. Die Station wurde am 5. Mai 1931 in Betrieb genommen, als der Abschnitt der Linie 8 von der Station Richelieu – Drouot bis zur Station Porte de Charenton eröffnet wurde. Bis zum 5. Oktober 1942 war sie der südöstliche Endpunkt der Linie 8. (de)
  • Porte de Charenton ist eine unterirdische Station der Pariser Métro. Sie kreuzt den Boulevard Poniatowski im 12. Arrondissement von Paris und wird von der Métrolinie 8 bedient. In der Nähe befindet sich der Bois de Vincennes. Die Station wurde am 5. Mai 1931 in Betrieb genommen, als der Abschnitt der Linie 8 von der Station Richelieu – Drouot bis zur Station Porte de Charenton eröffnet wurde. Bis zum 5. Oktober 1942 war sie der südöstliche Endpunkt der Linie 8. (de)
rdfs:label
  • Porte de Charenton (Métro Paris) (de)
  • Porte de Charenton (Métro Paris) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is prop-de:8n of
is prop-de:8p of
is foaf:primaryTopic of