Plymouth ist ein Bootsplash, der 2008 von Red Hat für die Linux-Distribution Fedora entwickelt wurde. Seit der Ubuntu-Version 10.04 Lucid Lynx wird Plymouth auch für den Boot-Vorgang von Ubuntu eingesetzt. OpenSUSE verwendet Plymouth seit Version 12.2.Plymouth startet zu einem frühen Zeitpunkt im Boot-Prozess, noch vor dem Mounten der Dateisysteme, und bietet während des folgenden Boot-Prozesses grafische Animation.

Property Value
dbo:abstract
  • Plymouth ist ein Bootsplash, der 2008 von Red Hat für die Linux-Distribution Fedora entwickelt wurde. Seit der Ubuntu-Version 10.04 Lucid Lynx wird Plymouth auch für den Boot-Vorgang von Ubuntu eingesetzt. OpenSUSE verwendet Plymouth seit Version 12.2.Plymouth startet zu einem frühen Zeitpunkt im Boot-Prozess, noch vor dem Mounten der Dateisysteme, und bietet während des folgenden Boot-Prozesses grafische Animation. (de)
  • Plymouth ist ein Bootsplash, der 2008 von Red Hat für die Linux-Distribution Fedora entwickelt wurde. Seit der Ubuntu-Version 10.04 Lucid Lynx wird Plymouth auch für den Boot-Vorgang von Ubuntu eingesetzt. OpenSUSE verwendet Plymouth seit Version 12.2.Plymouth startet zu einem frühen Zeitpunkt im Boot-Prozess, noch vor dem Mounten der Dateisysteme, und bietet während des folgenden Boot-Prozesses grafische Animation. (de)
dbo:latestReleaseDate
  • 2014-05-20 (xsd:date)
dbo:latestReleaseVersion
  • 0.9.0
dbo:license
dbo:operatingSystem
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 5239493 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 130652012 (xsd:integer)
prop-de:programmiersprache
  • C
prop-de:screenshot
  • 260 (xsd:integer)
dc:description
  • Bootvorgang mit Plymouth unter Fedora 10
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Plymouth ist ein Bootsplash, der 2008 von Red Hat für die Linux-Distribution Fedora entwickelt wurde. Seit der Ubuntu-Version 10.04 Lucid Lynx wird Plymouth auch für den Boot-Vorgang von Ubuntu eingesetzt. OpenSUSE verwendet Plymouth seit Version 12.2.Plymouth startet zu einem frühen Zeitpunkt im Boot-Prozess, noch vor dem Mounten der Dateisysteme, und bietet während des folgenden Boot-Prozesses grafische Animation. (de)
  • Plymouth ist ein Bootsplash, der 2008 von Red Hat für die Linux-Distribution Fedora entwickelt wurde. Seit der Ubuntu-Version 10.04 Lucid Lynx wird Plymouth auch für den Boot-Vorgang von Ubuntu eingesetzt. OpenSUSE verwendet Plymouth seit Version 12.2.Plymouth startet zu einem frühen Zeitpunkt im Boot-Prozess, noch vor dem Mounten der Dateisysteme, und bietet während des folgenden Boot-Prozesses grafische Animation. (de)
rdfs:label
  • Plymouth (Software) (de)
  • Plymouth (Software) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Plymouth (de)
  • Plymouth (de)
foaf:page
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of