Plan A! ist das erste Studioalbum von Thomas Godoj. Es erschien am 4. Juli 2008 auf CD bei der Plattenfirma Sony Music Entertainment. Thomas Godoj, der am 17. Mai 2008 die fünfte Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS) gewann, hatte während der Show immer wieder betont, dass er gewinnen möchte und es somit für ihn keinen Plan B gebe. Der Titel Plan A! spielt darauf an, dass er nach dem Gewinn der Castingshow sein direkt angestrebtes Ziel umsetzt, als Künstler arbeiten zu können. Das Album enthält neben Songs erfahrener Songwriter auch eigene Lieder von Thomas Godoj, was für das Debütalbum eines Castingshowsiegers ungewöhnlich ist.

Property Value
dbo:abstract
  • Plan A! ist das erste Studioalbum von Thomas Godoj. Es erschien am 4. Juli 2008 auf CD bei der Plattenfirma Sony Music Entertainment. Thomas Godoj, der am 17. Mai 2008 die fünfte Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS) gewann, hatte während der Show immer wieder betont, dass er gewinnen möchte und es somit für ihn keinen Plan B gebe. Der Titel Plan A! spielt darauf an, dass er nach dem Gewinn der Castingshow sein direkt angestrebtes Ziel umsetzt, als Künstler arbeiten zu können. Das Album enthält neben Songs erfahrener Songwriter auch eigene Lieder von Thomas Godoj, was für das Debütalbum eines Castingshowsiegers ungewöhnlich ist. (de)
  • Plan A! ist das erste Studioalbum von Thomas Godoj. Es erschien am 4. Juli 2008 auf CD bei der Plattenfirma Sony Music Entertainment. Thomas Godoj, der am 17. Mai 2008 die fünfte Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS) gewann, hatte während der Show immer wieder betont, dass er gewinnen möchte und es somit für ihn keinen Plan B gebe. Der Titel Plan A! spielt darauf an, dass er nach dem Gewinn der Castingshow sein direkt angestrebtes Ziel umsetzt, als Künstler arbeiten zu können. Das Album enthält neben Songs erfahrener Songwriter auch eigene Lieder von Thomas Godoj, was für das Debütalbum eines Castingshowsiegers ungewöhnlich ist. (de)
dbo:artist
dbo:associatedMusicalArtist
dbo:genre
dbo:instrument
dbo:musicFormat
  • CD
dbo:recordLabel
dbo:releaseDate
  • 2008-07-04 (xsd:date)
  • 2008-11-21 (xsd:date)
dbo:subsequentWork
dbo:totalTracks
  • 13 (xsd:integer)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 6722993 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 153941281 (xsd:integer)
prop-de:bildlink
prop-de:jahr
  • 2008 (xsd:integer)
prop-de:produzent
  • Valicon Production, Berlin
prop-de:studio
  • Valicon Studio, Berlin
prop-de:typ
  • Studioalbum
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Plan A! ist das erste Studioalbum von Thomas Godoj. Es erschien am 4. Juli 2008 auf CD bei der Plattenfirma Sony Music Entertainment. Thomas Godoj, der am 17. Mai 2008 die fünfte Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS) gewann, hatte während der Show immer wieder betont, dass er gewinnen möchte und es somit für ihn keinen Plan B gebe. Der Titel Plan A! spielt darauf an, dass er nach dem Gewinn der Castingshow sein direkt angestrebtes Ziel umsetzt, als Künstler arbeiten zu können. Das Album enthält neben Songs erfahrener Songwriter auch eigene Lieder von Thomas Godoj, was für das Debütalbum eines Castingshowsiegers ungewöhnlich ist. (de)
  • Plan A! ist das erste Studioalbum von Thomas Godoj. Es erschien am 4. Juli 2008 auf CD bei der Plattenfirma Sony Music Entertainment. Thomas Godoj, der am 17. Mai 2008 die fünfte Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS) gewann, hatte während der Show immer wieder betont, dass er gewinnen möchte und es somit für ihn keinen Plan B gebe. Der Titel Plan A! spielt darauf an, dass er nach dem Gewinn der Castingshow sein direkt angestrebtes Ziel umsetzt, als Künstler arbeiten zu können. Das Album enthält neben Songs erfahrener Songwriter auch eigene Lieder von Thomas Godoj, was für das Debütalbum eines Castingshowsiegers ungewöhnlich ist. (de)
rdfs:label
  • Plan A! (de)
  • Plan A! (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Plan A! (de)
  • Plan A! (de)
is dbo:previousWork of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of