Philipp Melanchthon (eigentlich Philipp Schwartzerdt; * 16. Februar 1497 in Bretten; † 19. April 1560 in Wittenberg) war ein Philologe, Philosoph, Humanist, Theologe, Lehrbuchautor und neulateinischer Dichter. Er war als Reformator neben Martin Luther eine treibende Kraft der deutschen und europäischen kirchenpolitischen Reformation und wurde auch „Praeceptor Germaniae“ (Lehrer Deutschlands) genannt.

Property Value
dbo:abstract
  • Philipp Melanchthon (eigentlich Philipp Schwartzerdt; * 16. Februar 1497 in Bretten; † 19. April 1560 in Wittenberg) war ein Philologe, Philosoph, Humanist, Theologe, Lehrbuchautor und neulateinischer Dichter. Er war als Reformator neben Martin Luther eine treibende Kraft der deutschen und europäischen kirchenpolitischen Reformation und wurde auch „Praeceptor Germaniae“ (Lehrer Deutschlands) genannt. (de)
  • Philipp Melanchthon (eigentlich Philipp Schwartzerdt; * 16. Februar 1497 in Bretten; † 19. April 1560 in Wittenberg) war ein Philologe, Philosoph, Humanist, Theologe, Lehrbuchautor und neulateinischer Dichter. Er war als Reformator neben Martin Luther eine treibende Kraft der deutschen und europäischen kirchenpolitischen Reformation und wurde auch „Praeceptor Germaniae“ (Lehrer Deutschlands) genannt. (de)
dbo:birthDate
  • 1497-02-16 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1560-04-19 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 118580485
dbo:lccn
  • n/79/121330
dbo:ndlId
  • 00524387
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 76319978
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 51286 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157491418 (xsd:integer)
prop-de:archiveurl
prop-de:artikel
  • Melanchthon
prop-de:autor
  • Hermann-Adolf Stempel
prop-de:band
  • 5 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher Reformator der so genannten Wittenberger Reformation
prop-de:spalten
  • 1184 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • deutscher Reformator der so genannten Wittenberger Reformation
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Philipp Melanchthon (eigentlich Philipp Schwartzerdt; * 16. Februar 1497 in Bretten; † 19. April 1560 in Wittenberg) war ein Philologe, Philosoph, Humanist, Theologe, Lehrbuchautor und neulateinischer Dichter. Er war als Reformator neben Martin Luther eine treibende Kraft der deutschen und europäischen kirchenpolitischen Reformation und wurde auch „Praeceptor Germaniae“ (Lehrer Deutschlands) genannt. (de)
  • Philipp Melanchthon (eigentlich Philipp Schwartzerdt; * 16. Februar 1497 in Bretten; † 19. April 1560 in Wittenberg) war ein Philologe, Philosoph, Humanist, Theologe, Lehrbuchautor und neulateinischer Dichter. Er war als Reformator neben Martin Luther eine treibende Kraft der deutschen und europäischen kirchenpolitischen Reformation und wurde auch „Praeceptor Germaniae“ (Lehrer Deutschlands) genannt. (de)
rdfs:label
  • Philipp Melanchthon (de)
  • Philipp Melanchthon (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Philipp
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Philipp Melanchthon
  • Melanchthon, Philipp (de)
foaf:nick
  • Schwarzerdt, Philipp (de)
  • Schwarzerdt, Philipp (de)
foaf:surname
  • Melanchthon
is dbo:starring of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of