Perdikkas (griechisch Περδίκκας; † 320 v. Chr., in der Forschung wurde sein Tod jedoch lange Zeit in das Jahr 321 v. Chr. datiert) war ein General Alexanders des Großen. Nach dem Tode Alexanders wurde er Regent des Reichs. Alexander, der ihn sehr schätzte, soll ihm auf dem Totenbett seinen Siegelring übergeben haben.

Property Value
dbo:abstract
  • Perdikkas (griechisch Περδίκκας; † 320 v. Chr., in der Forschung wurde sein Tod jedoch lange Zeit in das Jahr 321 v. Chr. datiert) war ein General Alexanders des Großen. Nach dem Tode Alexanders wurde er Regent des Reichs. Alexander, der ihn sehr schätzte, soll ihm auf dem Totenbett seinen Siegelring übergeben haben. (de)
  • Perdikkas (griechisch Περδίκκας; † 320 v. Chr., in der Forschung wurde sein Tod jedoch lange Zeit in das Jahr 321 v. Chr. datiert) war ein General Alexanders des Großen. Nach dem Tode Alexanders wurde er Regent des Reichs. Alexander, der ihn sehr schätzte, soll ihm auf dem Totenbett seinen Siegelring übergeben haben. (de)
dbo:author
dbo:birthDate
  • 0004-01-01 (xsd:date)
dbo:deathDate
  • 0320-01-01 (xsd:date)
dbo:individualisedGnd
  • 130522341
dbo:isbn
  • 0-415-04618-1
  • 0-415-05053-7
  • 3-7001-3503-3
dbo:originalTitle
  • Perdikkas zwischen 323 und 320. Nachlassverwalter des Alexanderreiches oder Autokrat? (de)
  • The Greek World After Alexander, 323–30 BC (de)
  • The marshals of Alexander’s empire (de)
  • Perdikkas zwischen 323 und 320. Nachlassverwalter des Alexanderreiches oder Autokrat? (de)
  • The Greek World After Alexander, 323–30 BC (de)
  • The marshals of Alexander’s empire (de)
dbo:viafId
  • 231877184
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 592321 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155521050 (xsd:integer)
prop-de:amt
  • Regent des Alexanderreichs
prop-de:autor
  • Graham Shipley
prop-de:geburtsdatum
  • 4 (xsd:integer)
prop-de:jahr
  • 1992 (xsd:integer)
  • 2000 (xsd:integer)
  • 2005 (xsd:integer)
prop-de:kommentar
  • Österreichische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-historische Klasse. Sitzungsberichte, Band 724; Rezension
prop-de:kurzbeschreibung
  • Sohn des Orontes, makedonischer General, Freund und enger Vertrauter Alexanders des Großen
prop-de:ort
  • London
  • London und New York
  • Wien
prop-de:sterbedatum
  • 320 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • p
prop-de:vorgänger
dc:description
  • Sohn des Orontes, makedonischer General, Freund und enger Vertrauter (nach dem Tod Hephaistions Chiliarch) Alexanders des Großen
dc:publisher
  • Routledge
  • Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften
dct:subject
bibo:pages
  • 134 ff
  • 40–42
rdf:type
rdfs:comment
  • Perdikkas (griechisch Περδίκκας; † 320 v. Chr., in der Forschung wurde sein Tod jedoch lange Zeit in das Jahr 321 v. Chr. datiert) war ein General Alexanders des Großen. Nach dem Tode Alexanders wurde er Regent des Reichs. Alexander, der ihn sehr schätzte, soll ihm auf dem Totenbett seinen Siegelring übergeben haben. (de)
  • Perdikkas (griechisch Περδίκκας; † 320 v. Chr., in der Forschung wurde sein Tod jedoch lange Zeit in das Jahr 321 v. Chr. datiert) war ein General Alexanders des Großen. Nach dem Tode Alexanders wurde er Regent des Reichs. Alexander, der ihn sehr schätzte, soll ihm auf dem Totenbett seinen Siegelring übergeben haben. (de)
rdfs:label
  • Perdikkas (Diadoche) (de)
  • Perdikkas (Diadoche) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Perdikkas
is dbo:predecessor of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of