Pemolin ist ein Phenyläthylaminderivat, ein chemisch mit den Amphetaminen verwandtes sympathomimetisches Psychostimulans. Es wurde gegen Leistungs- und Antriebsschwäche und zur medikamentösen Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADS/ADHS) eingesetzt. Pemolin besitzt ähnliche Eigenschaften wie Methylphenidat und fiel bis auf niedrige Dosierungen unter das Betäubungsmittelgesetz. Fertigarzneimittel sind weltweit nicht mehr im Handel.

Property Value
dbo:ChemicalSubstance/meltingPoint
  • 529.15
dbo:abstract
  • Pemolin ist ein Phenyläthylaminderivat, ein chemisch mit den Amphetaminen verwandtes sympathomimetisches Psychostimulans. Es wurde gegen Leistungs- und Antriebsschwäche und zur medikamentösen Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADS/ADHS) eingesetzt. Pemolin besitzt ähnliche Eigenschaften wie Methylphenidat und fiel bis auf niedrige Dosierungen unter das Betäubungsmittelgesetz. Fertigarzneimittel sind weltweit nicht mehr im Handel. (de)
  • Pemolin ist ein Phenyläthylaminderivat, ein chemisch mit den Amphetaminen verwandtes sympathomimetisches Psychostimulans. Es wurde gegen Leistungs- und Antriebsschwäche und zur medikamentösen Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADS/ADHS) eingesetzt. Pemolin besitzt ähnliche Eigenschaften wie Methylphenidat und fiel bis auf niedrige Dosierungen unter das Betäubungsmittelgesetz. Fertigarzneimittel sind weltweit nicht mehr im Handel. (de)
dbo:alias
  • (RS)-2-Amino-5-phenyl-1,3-oxazol-4-on (IUPAC) (de)
  • (RS)-2-Amino-5-phenyl-1,3-oxazol-4-on (IUPAC) (de)
dbo:casNumber
  • 2152-34-3
dbo:drugbank
  • DB01230
dbo:formula
  • C9H8N2O2
dbo:meltingPoint
  • 529.150000 (xsd:double)
dbo:pubchem
  • 4723
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 991498 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155692361 (xsd:integer)
prop-de:aggregat
  • fest
prop-de:löslichkeit
  • praktisch unlöslich in Wasser, löslich in heißem Ethanol
prop-de:molareMasse
  • 176.170000 (xsd:double)
prop-de:quelleGefstkz
  • NV
prop-de:quelleGhsKz
  • NV
prop-de:strukturformel
  • 200 (xsd:integer)
prop-de:strukturhinweis
  • -Pemolin und -Pemolin
prop-de:suchfunktion
  • C9H8N2O2
prop-de:wirkstoffgruppe
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Pemolin ist ein Phenyläthylaminderivat, ein chemisch mit den Amphetaminen verwandtes sympathomimetisches Psychostimulans. Es wurde gegen Leistungs- und Antriebsschwäche und zur medikamentösen Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADS/ADHS) eingesetzt. Pemolin besitzt ähnliche Eigenschaften wie Methylphenidat und fiel bis auf niedrige Dosierungen unter das Betäubungsmittelgesetz. Fertigarzneimittel sind weltweit nicht mehr im Handel. (de)
  • Pemolin ist ein Phenyläthylaminderivat, ein chemisch mit den Amphetaminen verwandtes sympathomimetisches Psychostimulans. Es wurde gegen Leistungs- und Antriebsschwäche und zur medikamentösen Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADS/ADHS) eingesetzt. Pemolin besitzt ähnliche Eigenschaften wie Methylphenidat und fiel bis auf niedrige Dosierungen unter das Betäubungsmittelgesetz. Fertigarzneimittel sind weltweit nicht mehr im Handel. (de)
rdfs:label
  • Pemolin (de)
  • Pemolin (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Pemolin (de)
  • Pemolin (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of