Patrick Allan Lifford Harries (* 31. Mai 1950 in Kapstadt; † 2. Juni 2016 ebenda) war ein südafrikanischer Historiker und Hochschullehrer. Patrick Harries studierte an der Universität Kapstadt. 1983 promovierte er an der School of Oriental and African Studies (SOAS), University of London. 1980–2000 war Harries zuerst Dozent und ab 1993 Associate Professor an der Universität Kapstadt und nahm in dieser Zeit auch verschiedene Gastprofessuren wahr. Seit 2001 war er außerordentlicher Professor für Geschichte Afrikas an der Universität Basel und dort an der Leitung des Zentrums für Afrikastudien und dem Kompetenzzentrum Afrika beteiligt. 2015 wurde er emeritiert.

Property Value
dbo:abstract
  • Patrick Allan Lifford Harries (* 31. Mai 1950 in Kapstadt; † 2. Juni 2016 ebenda) war ein südafrikanischer Historiker und Hochschullehrer. Patrick Harries studierte an der Universität Kapstadt. 1983 promovierte er an der School of Oriental and African Studies (SOAS), University of London. 1980–2000 war Harries zuerst Dozent und ab 1993 Associate Professor an der Universität Kapstadt und nahm in dieser Zeit auch verschiedene Gastprofessuren wahr. Seit 2001 war er außerordentlicher Professor für Geschichte Afrikas an der Universität Basel und dort an der Leitung des Zentrums für Afrikastudien und dem Kompetenzzentrum Afrika beteiligt. 2015 wurde er emeritiert. Patrick Harries’ Forschungsschwerpunkte umfassen insbesondere die Geschichte der Arbeit sowie die Geschichte von Wissenssystemen im südlichen Afrika. (de)
  • Patrick Allan Lifford Harries (* 31. Mai 1950 in Kapstadt; † 2. Juni 2016 ebenda) war ein südafrikanischer Historiker und Hochschullehrer. Patrick Harries studierte an der Universität Kapstadt. 1983 promovierte er an der School of Oriental and African Studies (SOAS), University of London. 1980–2000 war Harries zuerst Dozent und ab 1993 Associate Professor an der Universität Kapstadt und nahm in dieser Zeit auch verschiedene Gastprofessuren wahr. Seit 2001 war er außerordentlicher Professor für Geschichte Afrikas an der Universität Basel und dort an der Leitung des Zentrums für Afrikastudien und dem Kompetenzzentrum Afrika beteiligt. 2015 wurde er emeritiert. Patrick Harries’ Forschungsschwerpunkte umfassen insbesondere die Geschichte der Arbeit sowie die Geschichte von Wissenssystemen im südlichen Afrika. (de)
dbo:birthDate
  • 1950-05-31 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 2016-06-02 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 170060519
dbo:lccn
  • n/93/58609
dbo:viafId
  • 59253309
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8451577 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155079955 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • südafrikanischer Historiker und Hochschullehrer
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • südafrikanischer Historiker und Hochschullehrer
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Patrick Allan Lifford Harries (* 31. Mai 1950 in Kapstadt; † 2. Juni 2016 ebenda) war ein südafrikanischer Historiker und Hochschullehrer. Patrick Harries studierte an der Universität Kapstadt. 1983 promovierte er an der School of Oriental and African Studies (SOAS), University of London. 1980–2000 war Harries zuerst Dozent und ab 1993 Associate Professor an der Universität Kapstadt und nahm in dieser Zeit auch verschiedene Gastprofessuren wahr. Seit 2001 war er außerordentlicher Professor für Geschichte Afrikas an der Universität Basel und dort an der Leitung des Zentrums für Afrikastudien und dem Kompetenzzentrum Afrika beteiligt. 2015 wurde er emeritiert. (de)
  • Patrick Allan Lifford Harries (* 31. Mai 1950 in Kapstadt; † 2. Juni 2016 ebenda) war ein südafrikanischer Historiker und Hochschullehrer. Patrick Harries studierte an der Universität Kapstadt. 1983 promovierte er an der School of Oriental and African Studies (SOAS), University of London. 1980–2000 war Harries zuerst Dozent und ab 1993 Associate Professor an der Universität Kapstadt und nahm in dieser Zeit auch verschiedene Gastprofessuren wahr. Seit 2001 war er außerordentlicher Professor für Geschichte Afrikas an der Universität Basel und dort an der Leitung des Zentrums für Afrikastudien und dem Kompetenzzentrum Afrika beteiligt. 2015 wurde er emeritiert. (de)
rdfs:label
  • Patrick Harries (de)
  • Patrick Harries (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Patrick
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Harries, Patrick (de)
  • Patrick Harries
foaf:nick
  • Harries, Patrick Allan Lifford (vollständiger Name) (de)
  • Harries, Patrick Allan Lifford (vollständiger Name) (de)
foaf:surname
  • Harries
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of