Die Paralexie ist eine spezielle Sprachstörung, bei der Schriftsprache nicht mehr korrekt verarbeitet wird. Beim Lesen werden Begriffe verwechselt, ursprünglich im Text stehende Wörter werden falsch erkannt (z. B. "Mutter" statt "Tochter"). Die Paralexie betrifft die semantische Zuordnung von Wörtern. Eine Paralexie kann z. B. durch eine Hirnschädigung ausgelöst werden (z. B. Schlaganfall) und tritt häufig im Zusammenhang mit einer Wernicke-Aphasie auf.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Paralexie ist eine spezielle Sprachstörung, bei der Schriftsprache nicht mehr korrekt verarbeitet wird. Beim Lesen werden Begriffe verwechselt, ursprünglich im Text stehende Wörter werden falsch erkannt (z. B. "Mutter" statt "Tochter"). Die Paralexie betrifft die semantische Zuordnung von Wörtern. Eine Paralexie kann z. B. durch eine Hirnschädigung ausgelöst werden (z. B. Schlaganfall) und tritt häufig im Zusammenhang mit einer Wernicke-Aphasie auf. (de)
  • Die Paralexie ist eine spezielle Sprachstörung, bei der Schriftsprache nicht mehr korrekt verarbeitet wird. Beim Lesen werden Begriffe verwechselt, ursprünglich im Text stehende Wörter werden falsch erkannt (z. B. "Mutter" statt "Tochter"). Die Paralexie betrifft die semantische Zuordnung von Wörtern. Eine Paralexie kann z. B. durch eine Hirnschädigung ausgelöst werden (z. B. Schlaganfall) und tritt häufig im Zusammenhang mit einer Wernicke-Aphasie auf. (de)
dbo:wikiPageID
  • 6217068 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 115761354 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Paralexie ist eine spezielle Sprachstörung, bei der Schriftsprache nicht mehr korrekt verarbeitet wird. Beim Lesen werden Begriffe verwechselt, ursprünglich im Text stehende Wörter werden falsch erkannt (z. B. "Mutter" statt "Tochter"). Die Paralexie betrifft die semantische Zuordnung von Wörtern. Eine Paralexie kann z. B. durch eine Hirnschädigung ausgelöst werden (z. B. Schlaganfall) und tritt häufig im Zusammenhang mit einer Wernicke-Aphasie auf. (de)
  • Die Paralexie ist eine spezielle Sprachstörung, bei der Schriftsprache nicht mehr korrekt verarbeitet wird. Beim Lesen werden Begriffe verwechselt, ursprünglich im Text stehende Wörter werden falsch erkannt (z. B. "Mutter" statt "Tochter"). Die Paralexie betrifft die semantische Zuordnung von Wörtern. Eine Paralexie kann z. B. durch eine Hirnschädigung ausgelöst werden (z. B. Schlaganfall) und tritt häufig im Zusammenhang mit einer Wernicke-Aphasie auf. (de)
rdfs:label
  • Paralexie (de)
  • Paralexie (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of