Das Wort Paradeisos (griechisch παράδεισος „Tiergarten“, „Park“; lateinisch: paradisus; mittelpersisch und hebräisch: pardēs) wurde von den Griechen aus dem avestischen pairi-daēza, wörtlich „umgrenzter Bereich“, übernommen.

Property Value
dbo:abstract
  • Das Wort Paradeisos (griechisch παράδεισος „Tiergarten“, „Park“; lateinisch: paradisus; mittelpersisch und hebräisch: pardēs) wurde von den Griechen aus dem avestischen pairi-daēza, wörtlich „umgrenzter Bereich“, übernommen. (de)
  • Das Wort Paradeisos (griechisch παράδεισος „Tiergarten“, „Park“; lateinisch: paradisus; mittelpersisch und hebräisch: pardēs) wurde von den Griechen aus dem avestischen pairi-daēza, wörtlich „umgrenzter Bereich“, übernommen. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 4375849 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155725015 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Das Wort Paradeisos (griechisch παράδεισος „Tiergarten“, „Park“; lateinisch: paradisus; mittelpersisch und hebräisch: pardēs) wurde von den Griechen aus dem avestischen pairi-daēza, wörtlich „umgrenzter Bereich“, übernommen. (de)
  • Das Wort Paradeisos (griechisch παράδεισος „Tiergarten“, „Park“; lateinisch: paradisus; mittelpersisch und hebräisch: pardēs) wurde von den Griechen aus dem avestischen pairi-daēza, wörtlich „umgrenzter Bereich“, übernommen. (de)
rdfs:label
  • Paradeisos (de)
  • Paradeisos (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of