Ostmitteldeutsche Dialekte

http://de.dbpedia.org/resource/Ostmitteldeutsche_Dialekte

Die ostmitteldeutschen Dialekte werden ganz überwiegend im Süden der östlichen Bundesländer gesprochen, die auch häufig unter dem Begriff Mitteldeutschland zusammengefasst werden, also in erster Linie in Thüringen, Sachsen sowie dem südlichen Sachsen-Anhalt.
Ostmitteldeutsche Dialekte 
Die ostmitteldeutschen Dialekte werden ganz überwiegend im Süden der östlichen Bundesländer gesprochen, die auch häufig unter dem Begriff Mitteldeutschland zusammengefasst werden, also in erster Linie in Thüringen, Sachsen sowie dem südlichen Sachsen-Anhalt. Hinzu kommen Grenzlandschaften in Bayern, Hessen, Niedersachsen und Brandenburg.Insbesondere durch die Nachkriegsvertreibungen gelangten viele Sprecher ostmitteldeutscher Dialekte aus heute polnischen Regionen und aus der Tschechoslowakei in andere deutsche Gebiete. Das Ostfränkische bildet einen Übergang zu den oberdeutschen Dialekten und wird meistens auch dort eingeordnet. 
xsd:integer 4414 
xsd:integer 71 
xsd:integer 191234 
xsd:integer 138087706 

data from the linked data cloud