Die Osthannoversche Eisenbahnen AG (OHE) ist ein mehrheitlich in Besitz von Netinera befindliches Eisenbahnunternehmen mit Sitz in Celle. Als Eisenbahninfrastrukturunternehmen mit einem 294 Kilometer langen Streckennetz im nordöstlichen Niedersachsen, vor allem im Bereich der Lüneburger Heide.Als Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) führt die OHE Gütertransporte auf eigenen Strecken und im Netz der Deutschen Bahn durch. Der schienengebundene Personenverkehr der OHE wurde schrittweise bis 1977 eingestellt. Durch ihre Beteiligung an der metronom Eisenbahngesellschaft ist die OHE seit Dezember 2003 indirekt an der schienengebundenen Personenbeförderung beteiligt. Seit Dezember 2011 führt die OHE auf den Strecken der Heidebahn und der Bahnstrecke Uelzen–Bremen durch ihre neu gegründete Tochter E

Property Value
dbo:abstract
  • Die Osthannoversche Eisenbahnen AG (OHE) ist ein mehrheitlich in Besitz von Netinera befindliches Eisenbahnunternehmen mit Sitz in Celle. Als Eisenbahninfrastrukturunternehmen mit einem 294 Kilometer langen Streckennetz im nordöstlichen Niedersachsen, vor allem im Bereich der Lüneburger Heide.Als Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) führt die OHE Gütertransporte auf eigenen Strecken und im Netz der Deutschen Bahn durch. Der schienengebundene Personenverkehr der OHE wurde schrittweise bis 1977 eingestellt. Durch ihre Beteiligung an der metronom Eisenbahngesellschaft ist die OHE seit Dezember 2003 indirekt an der schienengebundenen Personenbeförderung beteiligt. Seit Dezember 2011 führt die OHE auf den Strecken der Heidebahn und der Bahnstrecke Uelzen–Bremen durch ihre neu gegründete Tochter Erixx GmbH wieder eigenen Schienenpersonennahverkehr durch. (de)
  • Die Osthannoversche Eisenbahnen AG (OHE) ist ein mehrheitlich in Besitz von Netinera befindliches Eisenbahnunternehmen mit Sitz in Celle. Als Eisenbahninfrastrukturunternehmen mit einem 294 Kilometer langen Streckennetz im nordöstlichen Niedersachsen, vor allem im Bereich der Lüneburger Heide.Als Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) führt die OHE Gütertransporte auf eigenen Strecken und im Netz der Deutschen Bahn durch. Der schienengebundene Personenverkehr der OHE wurde schrittweise bis 1977 eingestellt. Durch ihre Beteiligung an der metronom Eisenbahngesellschaft ist die OHE seit Dezember 2003 indirekt an der schienengebundenen Personenbeförderung beteiligt. Seit Dezember 2011 führt die OHE auf den Strecken der Heidebahn und der Bahnstrecke Uelzen–Bremen durch ihre neu gegründete Tochter Erixx GmbH wieder eigenen Schienenpersonennahverkehr durch. (de)
dbo:locationCity
dbo:locationCountry
dbo:numberOfEmployees
  • 1564 (xsd:integer)
dbo:thumbnail
dbo:type
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 227595 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156425474 (xsd:integer)
prop-de:branche
  • SPNV, Transport & Logistik
prop-de:gründungsdatum
  • 1944 (xsd:integer)
prop-de:isin
  • nicht vorhanden
prop-de:leitung
  • Vorsitzender des Aufsichtsrates: Jost Knebel; Vorstandsvorsitzender: Wolfgang Kloppenburg; Vorstand: Jan Behrend
prop-de:logo
  • 220 (xsd:integer)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Osthannoversche Eisenbahnen AG (OHE) ist ein mehrheitlich in Besitz von Netinera befindliches Eisenbahnunternehmen mit Sitz in Celle. Als Eisenbahninfrastrukturunternehmen mit einem 294 Kilometer langen Streckennetz im nordöstlichen Niedersachsen, vor allem im Bereich der Lüneburger Heide.Als Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) führt die OHE Gütertransporte auf eigenen Strecken und im Netz der Deutschen Bahn durch. Der schienengebundene Personenverkehr der OHE wurde schrittweise bis 1977 eingestellt. Durch ihre Beteiligung an der metronom Eisenbahngesellschaft ist die OHE seit Dezember 2003 indirekt an der schienengebundenen Personenbeförderung beteiligt. Seit Dezember 2011 führt die OHE auf den Strecken der Heidebahn und der Bahnstrecke Uelzen–Bremen durch ihre neu gegründete Tochter E (de)
  • Die Osthannoversche Eisenbahnen AG (OHE) ist ein mehrheitlich in Besitz von Netinera befindliches Eisenbahnunternehmen mit Sitz in Celle. Als Eisenbahninfrastrukturunternehmen mit einem 294 Kilometer langen Streckennetz im nordöstlichen Niedersachsen, vor allem im Bereich der Lüneburger Heide.Als Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) führt die OHE Gütertransporte auf eigenen Strecken und im Netz der Deutschen Bahn durch. Der schienengebundene Personenverkehr der OHE wurde schrittweise bis 1977 eingestellt. Durch ihre Beteiligung an der metronom Eisenbahngesellschaft ist die OHE seit Dezember 2003 indirekt an der schienengebundenen Personenbeförderung beteiligt. Seit Dezember 2011 führt die OHE auf den Strecken der Heidebahn und der Bahnstrecke Uelzen–Bremen durch ihre neu gegründete Tochter E (de)
rdfs:label
  • Osthannoversche Eisenbahnen (de)
  • Osthannoversche Eisenbahnen (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Osthannoversche Eisenbahnen AG (de)
  • Osthannoversche Eisenbahnen AG (de)
is dbo:owner of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of