Oskar Eberhard Ulbrich (in Veröffentlichungen oft Eberhard Ulbrich; * 17. September 1879 in Berlin; † 4. November 1952 in Berlin) war ein deutscher Botaniker und Mykologe. Er war Kustos und Professor am Botanischen Institut und Museum (Hauptpilzstelle) der Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte waren Pilze, Farnpflanzen und verschiedene Familien der Samenpflanzen, insbesondere die Amaranthaceae und Chenopodiaceae. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Ulbr.“.

Property Value
dbo:abstract
  • Oskar Eberhard Ulbrich (in Veröffentlichungen oft Eberhard Ulbrich; * 17. September 1879 in Berlin; † 4. November 1952 in Berlin) war ein deutscher Botaniker und Mykologe. Er war Kustos und Professor am Botanischen Institut und Museum (Hauptpilzstelle) der Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte waren Pilze, Farnpflanzen und verschiedene Familien der Samenpflanzen, insbesondere die Amaranthaceae und Chenopodiaceae. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Ulbr.“. (de)
  • Oskar Eberhard Ulbrich (in Veröffentlichungen oft Eberhard Ulbrich; * 17. September 1879 in Berlin; † 4. November 1952 in Berlin) war ein deutscher Botaniker und Mykologe. Er war Kustos und Professor am Botanischen Institut und Museum (Hauptpilzstelle) der Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte waren Pilze, Farnpflanzen und verschiedene Familien der Samenpflanzen, insbesondere die Amaranthaceae und Chenopodiaceae. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Ulbr.“. (de)
dbo:birthDate
  • 1879-09-17 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1952-11-04 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 117680389
dbo:lccn
  • n/88/628826
dbo:viafId
  • 46841529
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 6474800 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156627664 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher Botaniker und Mykologe
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • deutscher Botaniker und Mykologe
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Oskar Eberhard Ulbrich (in Veröffentlichungen oft Eberhard Ulbrich; * 17. September 1879 in Berlin; † 4. November 1952 in Berlin) war ein deutscher Botaniker und Mykologe. Er war Kustos und Professor am Botanischen Institut und Museum (Hauptpilzstelle) der Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte waren Pilze, Farnpflanzen und verschiedene Familien der Samenpflanzen, insbesondere die Amaranthaceae und Chenopodiaceae. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Ulbr.“. (de)
  • Oskar Eberhard Ulbrich (in Veröffentlichungen oft Eberhard Ulbrich; * 17. September 1879 in Berlin; † 4. November 1952 in Berlin) war ein deutscher Botaniker und Mykologe. Er war Kustos und Professor am Botanischen Institut und Museum (Hauptpilzstelle) der Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte waren Pilze, Farnpflanzen und verschiedene Familien der Samenpflanzen, insbesondere die Amaranthaceae und Chenopodiaceae. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Ulbr.“. (de)
rdfs:label
  • Oskar Eberhard Ulbrich (de)
  • Oskar Eberhard Ulbrich (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Oskar Eberhard
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Ulbrich, Oskar Eberhard (de)
  • Oskar Eberhard Ulbrich
foaf:nick
  • Ulbrich, Eberhard (de)
  • Ulbrich, Eberhard (de)
foaf:surname
  • Ulbrich
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of