Die Operation Oqab (dt. Operation Adler) ist eine am 18. Juli 2009 gestartete Operation afghanischer und deutscher Sicherheitskräfte in Kunduz mit dem Ziel, die Lage in der seit April 2009 stetig instabiler gewordenen Provinz vor den afghanischen Präsidentschaftswahlen am 20. August 2009 zu verbessern.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Operation Oqab (dt. Operation Adler) ist eine am 18. Juli 2009 gestartete Operation afghanischer und deutscher Sicherheitskräfte in Kunduz mit dem Ziel, die Lage in der seit April 2009 stetig instabiler gewordenen Provinz vor den afghanischen Präsidentschaftswahlen am 20. August 2009 zu verbessern. (de)
  • Die Operation Oqab (dt. Operation Adler) ist eine am 18. Juli 2009 gestartete Operation afghanischer und deutscher Sicherheitskräfte in Kunduz mit dem Ziel, die Lage in der seit April 2009 stetig instabiler gewordenen Provinz vor den afghanischen Präsidentschaftswahlen am 20. August 2009 zu verbessern. (de)
dbo:causalties
  • 20px
  • * 2 Verwundete
  • * 4 Gefallene
  • * 7 Gefangene
  • * min. 20 Getötete
  • * min. 4 Verwundete
dbo:combatant
  • *
  • 20pxTaliban
  • 20pxIslamische Dschihad-Union
  • 25pxISAF
  • Aufständische
dbo:isPartOfMilitaryConflict
dbo:place
dbo:result
  • Vertreibung der Aufständischen aus dem Distrikt, vorläufige Wiederherstellung der Sicherheit
dbo:strength
  • * 100 Polizisten
  • * 800 Soldaten
  • * ISAF-Mentoren (Belgien, Deutschland)
  • 20 ausländische Kämpfer (geschätzt)
  • 20px 300 Taliban (geschätzt)
  • 300 Soldaten
  • 900 Mann, davon
  • diverse Lufteinheiten
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 4586022 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 154069961 (xsd:integer)
prop-de:befehlshaber
  • unbekannt
  • General Ali Murat
prop-de:datum
  • 2009-07-18 (xsd:date)
  • 2009-07-28 (xsd:date)
prop-de:folgen
  • Stationierung von 600 afghanischen Soldaten zur dauerhaften Sicherung der Region
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Operation Oqab (dt. Operation Adler) ist eine am 18. Juli 2009 gestartete Operation afghanischer und deutscher Sicherheitskräfte in Kunduz mit dem Ziel, die Lage in der seit April 2009 stetig instabiler gewordenen Provinz vor den afghanischen Präsidentschaftswahlen am 20. August 2009 zu verbessern. (de)
  • Die Operation Oqab (dt. Operation Adler) ist eine am 18. Juli 2009 gestartete Operation afghanischer und deutscher Sicherheitskräfte in Kunduz mit dem Ziel, die Lage in der seit April 2009 stetig instabiler gewordenen Provinz vor den afghanischen Präsidentschaftswahlen am 20. August 2009 zu verbessern. (de)
rdfs:label
  • Operation Oqab (de)
  • Operation Oqab (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Operation Oqab (de)
  • Operation Oqab (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of