Operation Market Garden war der Deckname für eine Luft-Boden-Operation der Alliierten im Zweiten Weltkrieg. Sie fand zwischen dem 17. und dem 27. September 1944 in den niederländischen Provinzen Nordbrabant und Gelderland (und in äußerst geringem Umfang am Niederrhein in Deutschland) statt und hatte das Ziel, den deutschen Westwall zu umgehen und den britischen und amerikanischen Truppen einen raschen Vorstoß ins Deutsche Reich zu ermöglichen. * General Dwight D. Eisenhower(Vereinigte Staaten)Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Europa * * * * * * * *

Property Value
dbo:abstract
  • Operation Market Garden war der Deckname für eine Luft-Boden-Operation der Alliierten im Zweiten Weltkrieg. Sie fand zwischen dem 17. und dem 27. September 1944 in den niederländischen Provinzen Nordbrabant und Gelderland (und in äußerst geringem Umfang am Niederrhein in Deutschland) statt und hatte das Ziel, den deutschen Westwall zu umgehen und den britischen und amerikanischen Truppen einen raschen Vorstoß ins Deutsche Reich zu ermöglichen. Der Plan bestand aus zwei Teilen: Aus der Luftlandeoperation Market und der Operation Garden. Die Teiloperation Market umfasste den bis dahin massivsten Einsatz von aus der Luft abgesetzten Fallschirmjägern und ist das bis heute größte, aber auch umstrittenste Luftlandeunternehmen geblieben. In drei Wellen wurden zwischen dem 19. und dem 23. September 1944 insgesamt 39.620 Soldaten per Luftweg hinter die feindlichen Linien abgesetzt. Nur die Operation Varsity vom 24. März 1945, während der im Rahmen der Rheinüberquerung 14.365 Soldaten landeten, übertraf die Anzahl der innerhalb eines Tages abgesetzten Luftlandetruppen. Die Operation war, wie Eisenhower später analysierte, zu 50 Prozent ein Erfolg: Zwar verschoben die Alliierten die Frontlinie von Belgien aus nördlich bis Nijmegen, aber das Ziel, die deutschen Verteidigungslinien durch Überschreiten des Niederrheins bei Arnheim zu umgehen, wurde nicht erreicht. Der unerwartet starke deutsche Widerstand in Arnheim verhinderte die Einnahme der wichtigen Rheinbrücke. Die Alliierten mussten sich schließlich unter hohen Verlusten an Menschen und Material zurückziehen. Laut Montgomery war die Operation sogar ein 90-prozentiger Erfolg, was den Prinzen der Niederlande zu der Äußerung veranlasste, sein Land werde wohl keinen zweiten Erfolg Montgomerys überstehen. * General Dwight D. Eisenhower(Vereinigte Staaten)Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Europa * Feldmarschall Bernard Montgomery(Großbritannien)Oberkommandierender der britisch-kanadischen 21st Army Group * Generalleutnant Lewis H. Brereton(Vereinigte Staaten)1. Alliierte Luftlandearmee * Generalleutnant Frederick Browning(Großbritannien)1. britisches Luftlandekorps * Generalmajor Maxwell D. Taylor(Vereinigte Staaten)101. US-Luftlandedivision * Brigadegeneral James M. Gavin(Vereinigte Staaten)82. US-Luftlandedivision * General Stanisław Franciszek Sosabowski (polnische Exilarmee) Befehlshaber der 1. Polnischen Luftlandebrigade * Generalfeldmarschall Gerd von Rundstedt (Deutsches Reich)Oberbefehlshaber West * Generalfeldmarschall Walter Model(Deutsches Reich)Heeresgruppe B (de)
  • Operation Market Garden war der Deckname für eine Luft-Boden-Operation der Alliierten im Zweiten Weltkrieg. Sie fand zwischen dem 17. und dem 27. September 1944 in den niederländischen Provinzen Nordbrabant und Gelderland (und in äußerst geringem Umfang am Niederrhein in Deutschland) statt und hatte das Ziel, den deutschen Westwall zu umgehen und den britischen und amerikanischen Truppen einen raschen Vorstoß ins Deutsche Reich zu ermöglichen. Der Plan bestand aus zwei Teilen: Aus der Luftlandeoperation Market und der Operation Garden. Die Teiloperation Market umfasste den bis dahin massivsten Einsatz von aus der Luft abgesetzten Fallschirmjägern und ist das bis heute größte, aber auch umstrittenste Luftlandeunternehmen geblieben. In drei Wellen wurden zwischen dem 19. und dem 23. September 1944 insgesamt 39.620 Soldaten per Luftweg hinter die feindlichen Linien abgesetzt. Nur die Operation Varsity vom 24. März 1945, während der im Rahmen der Rheinüberquerung 14.365 Soldaten landeten, übertraf die Anzahl der innerhalb eines Tages abgesetzten Luftlandetruppen. Die Operation war, wie Eisenhower später analysierte, zu 50 Prozent ein Erfolg: Zwar verschoben die Alliierten die Frontlinie von Belgien aus nördlich bis Nijmegen, aber das Ziel, die deutschen Verteidigungslinien durch Überschreiten des Niederrheins bei Arnheim zu umgehen, wurde nicht erreicht. Der unerwartet starke deutsche Widerstand in Arnheim verhinderte die Einnahme der wichtigen Rheinbrücke. Die Alliierten mussten sich schließlich unter hohen Verlusten an Menschen und Material zurückziehen. Laut Montgomery war die Operation sogar ein 90-prozentiger Erfolg, was den Prinzen der Niederlande zu der Äußerung veranlasste, sein Land werde wohl keinen zweiten Erfolg Montgomerys überstehen. * General Dwight D. Eisenhower(Vereinigte Staaten)Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Europa * Feldmarschall Bernard Montgomery(Großbritannien)Oberkommandierender der britisch-kanadischen 21st Army Group * Generalleutnant Lewis H. Brereton(Vereinigte Staaten)1. Alliierte Luftlandearmee * Generalleutnant Frederick Browning(Großbritannien)1. britisches Luftlandekorps * Generalmajor Maxwell D. Taylor(Vereinigte Staaten)101. US-Luftlandedivision * Brigadegeneral James M. Gavin(Vereinigte Staaten)82. US-Luftlandedivision * General Stanisław Franciszek Sosabowski (polnische Exilarmee) Befehlshaber der 1. Polnischen Luftlandebrigade * Generalfeldmarschall Gerd von Rundstedt (Deutsches Reich)Oberbefehlshaber West * Generalfeldmarschall Walter Model(Deutsches Reich)Heeresgruppe B (de)
dbo:causalties
  • (je nach Quelle)
  • 3.300 bis
  • 8.000 Soldaten
  • ca. 16.800 Soldaten
dbo:combatant
  • 30px
  • 30px30px30px30px|rand30px|rand
  • Alliierte
  • Deutsches Reich
dbo:commander
dbo:isPartOfMilitaryConflict
dbo:place
dbo:result
  • Deutscher Sieg, Rückzug der Alliierten
dbo:strength
  • * Kampfgruppe von Tettau
  • * VIII. Korps
  • * XII. Korps
  • *II. Fallschirm-Korps
  • *II. SS-Panzerkorps
  • *LXXXVI. Armeekorps
  • *LXXXVIII. Armeekorps
  • *XII. SS-Armeekorps
  • *XXX. Korps
  • 1. Alliierte Luftlandearmee
  • 1. Fallschirm-Armee
  • 2. Armee
  • Garden:
  • Market:
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 132613 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158140175 (xsd:integer)
prop-de:beschreibung
  • Fallschirmjäger landen im Verlauf der Operation Market Garden in den Niederlanden
prop-de:bild
  • Waves of paratroops land in Holland.jpg
prop-de:datum
  • 17 (xsd:integer)
prop-de:datumbis
  • 1944-09-27 (xsd:date)
prop-de:text
  • Beschreibung der Operationen
prop-de:url
  • http://home.wanadoo.nl/cclinks/abtf/sunday~2.html
prop-de:wayback
  • 20131016063411 (xsd:double)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Operation Market Garden war der Deckname für eine Luft-Boden-Operation der Alliierten im Zweiten Weltkrieg. Sie fand zwischen dem 17. und dem 27. September 1944 in den niederländischen Provinzen Nordbrabant und Gelderland (und in äußerst geringem Umfang am Niederrhein in Deutschland) statt und hatte das Ziel, den deutschen Westwall zu umgehen und den britischen und amerikanischen Truppen einen raschen Vorstoß ins Deutsche Reich zu ermöglichen. * General Dwight D. Eisenhower(Vereinigte Staaten)Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Europa * * * * * * * * (de)
  • Operation Market Garden war der Deckname für eine Luft-Boden-Operation der Alliierten im Zweiten Weltkrieg. Sie fand zwischen dem 17. und dem 27. September 1944 in den niederländischen Provinzen Nordbrabant und Gelderland (und in äußerst geringem Umfang am Niederrhein in Deutschland) statt und hatte das Ziel, den deutschen Westwall zu umgehen und den britischen und amerikanischen Truppen einen raschen Vorstoß ins Deutsche Reich zu ermöglichen. * General Dwight D. Eisenhower(Vereinigte Staaten)Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Europa * * * * * * * * (de)
rdfs:label
  • Operation Market Garden (de)
  • Operation Market Garden (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Operation Market Garden (de)
  • Operation Market Garden (de)
is dbo:battle of
is dbo:isPartOfMilitaryConflict of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of