Die Omsk Arena (russisch Арена-Омск) ist eine 10.318 Zuschauer fassende Multifunktionshalle in Omsk, Russland, die im Jahr 2007 eröffnet wurde. Eigentümer der Arena war bis 2012 Roman Abramowitsch, der das Gebäude im April 2012 an den HK Awangard Omsk übertrug. In der Arena trägt der ansässige Eishockeyklub HK Awangard Omsk aus der Kontinentalen Hockey-Liga seine Heimspiele aus. Zudem war die Arena Austragungsort zweier Spiele um die Super Series 2007.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Omsk Arena (russisch Арена-Омск) ist eine 10.318 Zuschauer fassende Multifunktionshalle in Omsk, Russland, die im Jahr 2007 eröffnet wurde. Eigentümer der Arena war bis 2012 Roman Abramowitsch, der das Gebäude im April 2012 an den HK Awangard Omsk übertrug. In der Arena trägt der ansässige Eishockeyklub HK Awangard Omsk aus der Kontinentalen Hockey-Liga seine Heimspiele aus. Zudem war die Arena Austragungsort zweier Spiele um die Super Series 2007. (de)
  • Die Omsk Arena (russisch Арена-Омск) ist eine 10.318 Zuschauer fassende Multifunktionshalle in Omsk, Russland, die im Jahr 2007 eröffnet wurde. Eigentümer der Arena war bis 2012 Roman Abramowitsch, der das Gebäude im April 2012 an den HK Awangard Omsk übertrug. In der Arena trägt der ansässige Eishockeyklub HK Awangard Omsk aus der Kontinentalen Hockey-Liga seine Heimspiele aus. Zudem war die Arena Austragungsort zweier Spiele um die Super Series 2007. (de)
dbo:cost
  • 1.85E7
dbo:isoCodeRegion
  • RU-OMS
dbo:location
dbo:owner
dbo:seatingCapacity
  • 10318 (xsd:integer)
  • 11000 (xsd:integer)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 2866754 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 150034970 (xsd:integer)
prop-de:architekt
  • AMR
prop-de:bild
  • 300 (xsd:integer)
prop-de:bildbeschreibung
  • Die Omsk Arena
prop-de:breitengrad
  • 55 (xsd:integer)
prop-de:eröffnung
  • 2007 (xsd:integer)
prop-de:längengrad
  • 73 (xsd:integer)
prop-de:verein(e)_
  • * HK Awangard Omsk
dct:subject
georss:point
  • 55.0 73.0
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Omsk Arena (russisch Арена-Омск) ist eine 10.318 Zuschauer fassende Multifunktionshalle in Omsk, Russland, die im Jahr 2007 eröffnet wurde. Eigentümer der Arena war bis 2012 Roman Abramowitsch, der das Gebäude im April 2012 an den HK Awangard Omsk übertrug. In der Arena trägt der ansässige Eishockeyklub HK Awangard Omsk aus der Kontinentalen Hockey-Liga seine Heimspiele aus. Zudem war die Arena Austragungsort zweier Spiele um die Super Series 2007. (de)
  • Die Omsk Arena (russisch Арена-Омск) ist eine 10.318 Zuschauer fassende Multifunktionshalle in Omsk, Russland, die im Jahr 2007 eröffnet wurde. Eigentümer der Arena war bis 2012 Roman Abramowitsch, der das Gebäude im April 2012 an den HK Awangard Omsk übertrug. In der Arena trägt der ansässige Eishockeyklub HK Awangard Omsk aus der Kontinentalen Hockey-Liga seine Heimspiele aus. Zudem war die Arena Austragungsort zweier Spiele um die Super Series 2007. (de)
rdfs:label
  • Omsk Arena (de)
  • Omsk Arena (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 55.000000 (xsd:float)
geo:long
  • 73.000000 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Omsk Arena (de)
  • Omsk Arena (de)
is prop-de:eishalle of
is prop-de:stadion of
is foaf:primaryTopic of