Der Weitsprung der Frauen bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wurde am 16. und 17. August 2016 im Estádio Nilton Santos ausgetragen. 38 Athletinnen nahmen teil. Olympiasiegerin wurde die US-Amerikanerin Tianna Bartoletta. Sie gewann vor ihrer Landsfrau Brittney Reese und der Serbin Ivana Španović. Darja Klischina startete bei diesen Spielen als einzige russische Leichtathletin. Da sie in den USA lebt und trainiert war sie nicht in das russische Staatsdoping-System involviert und deshalb nicht von der Disqualifikation aller russischen Leichtathleten betroffen.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Weitsprung der Frauen bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wurde am 16. und 17. August 2016 im Estádio Nilton Santos ausgetragen. 38 Athletinnen nahmen teil. Olympiasiegerin wurde die US-Amerikanerin Tianna Bartoletta. Sie gewann vor ihrer Landsfrau Brittney Reese und der Serbin Ivana Španović. Für Deutschland starteten Malaika Mihambo, Sosthene Moguenara und Alexandra Wester. Wester scheiterte in der Qualifikation. Mihambo und Moguenara qualifizierten sich für das Finale. Mihambo wurde Vierte, Moguenara Zehnte. Athletinnen aus der Schweiz, Österreich und Liechtenstein nahmen nicht teil. Darja Klischina startete bei diesen Spielen als einzige russische Leichtathletin. Da sie in den USA lebt und trainiert war sie nicht in das russische Staatsdoping-System involviert und deshalb nicht von der Disqualifikation aller russischen Leichtathleten betroffen. (de)
  • Der Weitsprung der Frauen bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wurde am 16. und 17. August 2016 im Estádio Nilton Santos ausgetragen. 38 Athletinnen nahmen teil. Olympiasiegerin wurde die US-Amerikanerin Tianna Bartoletta. Sie gewann vor ihrer Landsfrau Brittney Reese und der Serbin Ivana Španović. Für Deutschland starteten Malaika Mihambo, Sosthene Moguenara und Alexandra Wester. Wester scheiterte in der Qualifikation. Mihambo und Moguenara qualifizierten sich für das Finale. Mihambo wurde Vierte, Moguenara Zehnte. Athletinnen aus der Schweiz, Österreich und Liechtenstein nahmen nicht teil. Darja Klischina startete bei diesen Spielen als einzige russische Leichtathletin. Da sie in den USA lebt und trainiert war sie nicht in das russische Staatsdoping-System involviert und deshalb nicht von der Disqualifikation aller russischen Leichtathleten betroffen. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 9564205 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157548203 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • Estádio Olímpico João Havelange - Rio de Janeiro, Brasil .jpg
prop-de:bronze
  • Ivana Španović
prop-de:geschlecht
  • Frauen
prop-de:gold
  • Tianna Bartoletta
prop-de:silber
  • Brittney Reese
prop-de:sportart
prop-de:teilnehmer
  • 38 (xsd:integer)
prop-de:wettbewerb
prop-de:wettkampfort
prop-de:zeitraum
  • 2016-08-16 (xsd:date)
  • 2016-08-17 (xsd:date)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Weitsprung der Frauen bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wurde am 16. und 17. August 2016 im Estádio Nilton Santos ausgetragen. 38 Athletinnen nahmen teil. Olympiasiegerin wurde die US-Amerikanerin Tianna Bartoletta. Sie gewann vor ihrer Landsfrau Brittney Reese und der Serbin Ivana Španović. Darja Klischina startete bei diesen Spielen als einzige russische Leichtathletin. Da sie in den USA lebt und trainiert war sie nicht in das russische Staatsdoping-System involviert und deshalb nicht von der Disqualifikation aller russischen Leichtathleten betroffen. (de)
  • Der Weitsprung der Frauen bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wurde am 16. und 17. August 2016 im Estádio Nilton Santos ausgetragen. 38 Athletinnen nahmen teil. Olympiasiegerin wurde die US-Amerikanerin Tianna Bartoletta. Sie gewann vor ihrer Landsfrau Brittney Reese und der Serbin Ivana Španović. Darja Klischina startete bei diesen Spielen als einzige russische Leichtathletin. Da sie in den USA lebt und trainiert war sie nicht in das russische Staatsdoping-System involviert und deshalb nicht von der Disqualifikation aller russischen Leichtathleten betroffen. (de)
rdfs:label
  • Olympische Sommerspiele 2016/Leichtathletik – Weitsprung (Frauen) (de)
  • Olympische Sommerspiele 2016/Leichtathletik – Weitsprung (Frauen) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of