Tennis-Herrendoppel (Halle) der Olympischen Sommerspiele 1912. Sieger der letzten Spiele von 1908 waren Arthur Gore und Herbert Roper Barrett, die diesmal erneut teilnahmen und erst im Halbfinale unterlagen. Das anschließende Spiel um Platz Drei verloren sie gegen Alfred Beamish und Charles Dixon mit 2:6, 0:6, 6:2, 6:4, 3:6 ebenfalls. Im Finale besiegten Maurice Germot und André Gobert aus Frankreich die Schweden Carl Kempe und Gunnar Setterwall in vier Sätzen.

Property Value
dbo:abstract
  • Tennis-Herrendoppel (Halle) der Olympischen Sommerspiele 1912. Sieger der letzten Spiele von 1908 waren Arthur Gore und Herbert Roper Barrett, die diesmal erneut teilnahmen und erst im Halbfinale unterlagen. Das anschließende Spiel um Platz Drei verloren sie gegen Alfred Beamish und Charles Dixon mit 2:6, 0:6, 6:2, 6:4, 3:6 ebenfalls. Im Finale besiegten Maurice Germot und André Gobert aus Frankreich die Schweden Carl Kempe und Gunnar Setterwall in vier Sätzen. (de)
  • Tennis-Herrendoppel (Halle) der Olympischen Sommerspiele 1912. Sieger der letzten Spiele von 1908 waren Arthur Gore und Herbert Roper Barrett, die diesmal erneut teilnahmen und erst im Halbfinale unterlagen. Das anschließende Spiel um Platz Drei verloren sie gegen Alfred Beamish und Charles Dixon mit 2:6, 0:6, 6:2, 6:4, 3:6 ebenfalls. Im Finale besiegten Maurice Germot und André Gobert aus Frankreich die Schweden Carl Kempe und Gunnar Setterwall in vier Sätzen. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 9550049 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156924236 (xsd:integer)
prop-de:rd
  • Erste Runde
  • Finale
  • Halbfinale
  • Viertelfinale
prop-de:rd1Score
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 8 (xsd:integer)
  • 9 (xsd:integer)
  • 11 (xsd:integer)
  • o.
  • w.
prop-de:rd1Team
  • '''
prop-de:rd2Score
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 8 (xsd:integer)
  • o.
  • w.
prop-de:rd2Team
  • '''
prop-de:rd3Score
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
prop-de:rd3Team
  • '''
prop-de:rd4Score
  • 2 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 12 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
prop-de:rd4Team
  • '''
dct:subject
rdfs:comment
  • Tennis-Herrendoppel (Halle) der Olympischen Sommerspiele 1912. Sieger der letzten Spiele von 1908 waren Arthur Gore und Herbert Roper Barrett, die diesmal erneut teilnahmen und erst im Halbfinale unterlagen. Das anschließende Spiel um Platz Drei verloren sie gegen Alfred Beamish und Charles Dixon mit 2:6, 0:6, 6:2, 6:4, 3:6 ebenfalls. Im Finale besiegten Maurice Germot und André Gobert aus Frankreich die Schweden Carl Kempe und Gunnar Setterwall in vier Sätzen. (de)
  • Tennis-Herrendoppel (Halle) der Olympischen Sommerspiele 1912. Sieger der letzten Spiele von 1908 waren Arthur Gore und Herbert Roper Barrett, die diesmal erneut teilnahmen und erst im Halbfinale unterlagen. Das anschließende Spiel um Platz Drei verloren sie gegen Alfred Beamish und Charles Dixon mit 2:6, 0:6, 6:2, 6:4, 3:6 ebenfalls. Im Finale besiegten Maurice Germot und André Gobert aus Frankreich die Schweden Carl Kempe und Gunnar Setterwall in vier Sätzen. (de)
rdfs:label
  • Olympische Sommerspiele 1912/Tennis/Herrendoppel/Halle (de)
  • Olympische Sommerspiele 1912/Tennis/Herrendoppel/Halle (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of