Noir (frz. ‚schwarz‘) ist das sechste Studioalbum der deutschen Oi- und Punkband Broilers. Es erschien am 7. Februar 2014 bei People Like You Records. Produzent war Vincent Sorg, der unter anderem Aufnahmen für Die Toten Hosen verwirklichte. Das Album stieg auf den ersten Platz der Media Control Charts ein. Damit konnte das Album den Erfolg des Vorgängeralbums Santa Muerte, welches den dritten Platz erreichte, toppen und ist das erste Nummer 1 Album der Broilers. In der Schweiz stieg das Album auf Platz 12, in Österreich auf Platz 7 ein.

Property Value
dbo:abstract
  • Noir (frz. ‚schwarz‘) ist das sechste Studioalbum der deutschen Oi- und Punkband Broilers. Es erschien am 7. Februar 2014 bei People Like You Records. Produzent war Vincent Sorg, der unter anderem Aufnahmen für Die Toten Hosen verwirklichte. Das Album stieg auf den ersten Platz der Media Control Charts ein. Damit konnte das Album den Erfolg des Vorgängeralbums Santa Muerte, welches den dritten Platz erreichte, toppen und ist das erste Nummer 1 Album der Broilers. In der Schweiz stieg das Album auf Platz 12, in Österreich auf Platz 7 ein. Das Album wurde in 5 verschiedenen Formaten veröffentlicht, darunter auch Vinyl und CD. Je nach Ausführung liegt ebenfalls ein 50-minütiges Making-Of Video, sowie ein Liveausschnitt des Tourfinales in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle aus dem Jahr 2013 bei. (de)
  • Noir (frz. ‚schwarz‘) ist das sechste Studioalbum der deutschen Oi- und Punkband Broilers. Es erschien am 7. Februar 2014 bei People Like You Records. Produzent war Vincent Sorg, der unter anderem Aufnahmen für Die Toten Hosen verwirklichte. Das Album stieg auf den ersten Platz der Media Control Charts ein. Damit konnte das Album den Erfolg des Vorgängeralbums Santa Muerte, welches den dritten Platz erreichte, toppen und ist das erste Nummer 1 Album der Broilers. In der Schweiz stieg das Album auf Platz 12, in Österreich auf Platz 7 ein. Das Album wurde in 5 verschiedenen Formaten veröffentlicht, darunter auch Vinyl und CD. Je nach Ausführung liegt ebenfalls ein 50-minütiges Making-Of Video, sowie ein Liveausschnitt des Tourfinales in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle aus dem Jahr 2013 bei. (de)
dbo:artist
dbo:associatedMusicalArtist
dbo:genre
dbo:instrument
dbo:musicFormat
  • CD
dbo:musicType
dbo:previousWork
dbo:producer
dbo:recordLabel
dbo:releaseDate
  • 2014-02-07 (xsd:date)
dbo:totalTracks
  • 16 (xsd:integer)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8116823 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158910330 (xsd:integer)
prop-de:bildlink
prop-de:jahr
  • 2014 (xsd:integer)
prop-de:studio
  • Principal Studios, Senden
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Noir (frz. ‚schwarz‘) ist das sechste Studioalbum der deutschen Oi- und Punkband Broilers. Es erschien am 7. Februar 2014 bei People Like You Records. Produzent war Vincent Sorg, der unter anderem Aufnahmen für Die Toten Hosen verwirklichte. Das Album stieg auf den ersten Platz der Media Control Charts ein. Damit konnte das Album den Erfolg des Vorgängeralbums Santa Muerte, welches den dritten Platz erreichte, toppen und ist das erste Nummer 1 Album der Broilers. In der Schweiz stieg das Album auf Platz 12, in Österreich auf Platz 7 ein. (de)
  • Noir (frz. ‚schwarz‘) ist das sechste Studioalbum der deutschen Oi- und Punkband Broilers. Es erschien am 7. Februar 2014 bei People Like You Records. Produzent war Vincent Sorg, der unter anderem Aufnahmen für Die Toten Hosen verwirklichte. Das Album stieg auf den ersten Platz der Media Control Charts ein. Damit konnte das Album den Erfolg des Vorgängeralbums Santa Muerte, welches den dritten Platz erreichte, toppen und ist das erste Nummer 1 Album der Broilers. In der Schweiz stieg das Album auf Platz 12, in Österreich auf Platz 7 ein. (de)
rdfs:label
  • Noir (Broilers-Album) (de)
  • Noir (Broilers-Album) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Noir (de)
  • Noir (de)
is dbo:subsequentWork of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of