Nikolai Wladimirowitsch Chanykow (russisch Николай Владимирович Ханыков; * 24. Oktober 1819 im Gouvernement Kaluga; † 15. Dezember 1878 in Rambouillet bei Paris) war ein russischer Forschungsreisender. Nikolai Wladimirowitsch Chanykow starb am 15. Dezember 1878 in Rambouillet.

Property Value
dbo:abstract
  • Nikolai Wladimirowitsch Chanykow (russisch Николай Владимирович Ханыков; * 24. Oktober 1819 im Gouvernement Kaluga; † 15. Dezember 1878 in Rambouillet bei Paris) war ein russischer Forschungsreisender. Chanykow wurde am Lyzeum der Stadt Zarskoje Selo erzogen. Er nahm 1839/40 am Zug Perowskijs gegen Chiwa teil und reiste 1841/42 nach Buchara. Später war er beim russischen Konsulat in Persien angestellt. 1858 bis 1860 führte er eine erfolgreiche Expedition nach Chorasan durch, die von Teheran über Maschhad und Herat nach Lasch am Sumpf von Hamun bzw. Hamoun führte. Über die Wüste Lut, Kerman und Yazd kehrte er nach Teheran zurück. Nikolai Wladimirowitsch Chanykow starb am 15. Dezember 1878 in Rambouillet. (de)
  • Nikolai Wladimirowitsch Chanykow (russisch Николай Владимирович Ханыков; * 24. Oktober 1819 im Gouvernement Kaluga; † 15. Dezember 1878 in Rambouillet bei Paris) war ein russischer Forschungsreisender. Chanykow wurde am Lyzeum der Stadt Zarskoje Selo erzogen. Er nahm 1839/40 am Zug Perowskijs gegen Chiwa teil und reiste 1841/42 nach Buchara. Später war er beim russischen Konsulat in Persien angestellt. 1858 bis 1860 führte er eine erfolgreiche Expedition nach Chorasan durch, die von Teheran über Maschhad und Herat nach Lasch am Sumpf von Hamun bzw. Hamoun führte. Über die Wüste Lut, Kerman und Yazd kehrte er nach Teheran zurück. Nikolai Wladimirowitsch Chanykow starb am 15. Dezember 1878 in Rambouillet. (de)
dbo:birthDate
  • 1819-10-24 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1878-12-15 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 117513024
dbo:lccn
  • no/94/15167
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 66769447
dbo:wikiPageID
  • 346837 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 143180194 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • russischer Forschungsreisender
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • russischer Forschungsreisender
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Nikolai Wladimirowitsch Chanykow (russisch Николай Владимирович Ханыков; * 24. Oktober 1819 im Gouvernement Kaluga; † 15. Dezember 1878 in Rambouillet bei Paris) war ein russischer Forschungsreisender. Nikolai Wladimirowitsch Chanykow starb am 15. Dezember 1878 in Rambouillet. (de)
  • Nikolai Wladimirowitsch Chanykow (russisch Николай Владимирович Ханыков; * 24. Oktober 1819 im Gouvernement Kaluga; † 15. Dezember 1878 in Rambouillet bei Paris) war ein russischer Forschungsreisender. Nikolai Wladimirowitsch Chanykow starb am 15. Dezember 1878 in Rambouillet. (de)
rdfs:label
  • Nikolai Wladimirowitsch Chanykow (de)
  • Nikolai Wladimirowitsch Chanykow (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Nikolai Wladimirowitsch
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Chanykow, Nikolai Wladimirowitsch (de)
  • Nikolai Wladimirowitsch Chanykow
foaf:nick
  • Ханыков, Николай Владимирович (russische Schreibweise) (de)
  • Ханыков, Николай Владимирович (russische Schreibweise) (de)
foaf:surname
  • Chanykow
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of