Von Niketas, einem 'Bischof' oder 'Papst' der Bogumilen sind keine Lebensdaten bekannt; vielleicht war er der 'Bischof' der Sekte in Konstantinopel. Um das Jahr 1160 erscheint er in der Lombardei um das consolamentum, das einzige Sakrament der Katharer, zu spenden oder zu erneuern und um den dualistischen Glauben zu stärken. Soweit man weiß, gehörte Niketas einer strengen Glaubensrichtung innerhalb der Bogumilen, den sogenannten Dragoviten, an, die sich auf ihren Gründer Simon von Dragovitien beriefen. Der Führer der lombardischen 'Ketzer', ein gewisser Markus, war hingegen ein eher gemäßigter Dualist.

Property Value
dbo:abstract
  • Von Niketas, einem 'Bischof' oder 'Papst' der Bogumilen sind keine Lebensdaten bekannt; vielleicht war er der 'Bischof' der Sekte in Konstantinopel. Um das Jahr 1160 erscheint er in der Lombardei um das consolamentum, das einzige Sakrament der Katharer, zu spenden oder zu erneuern und um den dualistischen Glauben zu stärken. Soweit man weiß, gehörte Niketas einer strengen Glaubensrichtung innerhalb der Bogumilen, den sogenannten Dragoviten, an, die sich auf ihren Gründer Simon von Dragovitien beriefen. Der Führer der lombardischen 'Ketzer', ein gewisser Markus, war hingegen ein eher gemäßigter Dualist. (de)
  • Von Niketas, einem 'Bischof' oder 'Papst' der Bogumilen sind keine Lebensdaten bekannt; vielleicht war er der 'Bischof' der Sekte in Konstantinopel. Um das Jahr 1160 erscheint er in der Lombardei um das consolamentum, das einzige Sakrament der Katharer, zu spenden oder zu erneuern und um den dualistischen Glauben zu stärken. Soweit man weiß, gehörte Niketas einer strengen Glaubensrichtung innerhalb der Bogumilen, den sogenannten Dragoviten, an, die sich auf ihren Gründer Simon von Dragovitien beriefen. Der Führer der lombardischen 'Ketzer', ein gewisser Markus, war hingegen ein eher gemäßigter Dualist. (de)
dbo:birthDate
  • 0012-01-01 (xsd:date)
dbo:deathDate
  • 0012-01-01 (xsd:date)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7014917 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155798083 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • 12 (xsd:integer)
prop-de:gndcheck
  • 2016-07-02 (xsd:date)
prop-de:gndfehlt
  • ja
prop-de:kurzbeschreibung
  • Bischof der Bogumilen in Konstantinopel
prop-de:sterbedatum
  • 12 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • Bischof der Bogumilen in Konstantinopel
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Von Niketas, einem 'Bischof' oder 'Papst' der Bogumilen sind keine Lebensdaten bekannt; vielleicht war er der 'Bischof' der Sekte in Konstantinopel. Um das Jahr 1160 erscheint er in der Lombardei um das consolamentum, das einzige Sakrament der Katharer, zu spenden oder zu erneuern und um den dualistischen Glauben zu stärken. Soweit man weiß, gehörte Niketas einer strengen Glaubensrichtung innerhalb der Bogumilen, den sogenannten Dragoviten, an, die sich auf ihren Gründer Simon von Dragovitien beriefen. Der Führer der lombardischen 'Ketzer', ein gewisser Markus, war hingegen ein eher gemäßigter Dualist. (de)
  • Von Niketas, einem 'Bischof' oder 'Papst' der Bogumilen sind keine Lebensdaten bekannt; vielleicht war er der 'Bischof' der Sekte in Konstantinopel. Um das Jahr 1160 erscheint er in der Lombardei um das consolamentum, das einzige Sakrament der Katharer, zu spenden oder zu erneuern und um den dualistischen Glauben zu stärken. Soweit man weiß, gehörte Niketas einer strengen Glaubensrichtung innerhalb der Bogumilen, den sogenannten Dragoviten, an, die sich auf ihren Gründer Simon von Dragovitien beriefen. Der Führer der lombardischen 'Ketzer', ein gewisser Markus, war hingegen ein eher gemäßigter Dualist. (de)
rdfs:label
  • Niketas (Bogumilenbischof) (de)
  • Niketas (Bogumilenbischof) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Niketas
  • Niketas (de)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of